Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2021/22

Falstaff Weinguide Österreich/Südtirol 2021/22

Der prachtvolle Ansitz Mairhof ist eine richtige »Garage Winery«: Er umfasst zurzeit rund 4000 Quadratmeter Rebfläche, genügend Platz für den Anbau der Rebsorten Vernatsch, Riesling, Blauburgunder und Grüner Veltliner, wobei Blauburgunder und Grüner Veltliner erst vor Kurzem ausgepflanzt wurden. »Wie man an der Betriebsfläche sieht, sind wir ein sehr kleiner Betrieb, in den nächsten Jahren möchten wir uns aber noch etwas erweitern«, gesteht Matthias Bernhart ein. Vor vier Jahren wurde der Weinkeller neu errichtet, und der älteste Teil des 800 Jahre alten Hauses zu einem sehr ansprechenden Verkostungsraum umgebaut.

Die Sortenwahl ist mit Vernatsch und Blauburgunder traditionell, setzt demgegenüber jedoch auch auf Modernität und Abwechslung, denn speziell Grüner Veltliner ist in der Gegend eher nicht vorzufinden. »Unsere Weinbaulagen haben eine gute Sonnenexposition und sind sehr luftig, dadurch könne viele Pflanzenschutzbehandlungen eingespart werden, und das wiederum kommt den Weinen sehr zugute! Die Weine an sich sind fruchtig und durch ihre Mineralik geprägt, auch das Zucker-Säure-Verhältnis liegt in einem, meines Erachtens, guten Verhältnis.«

DETAILS

  • Kontaktperson: Familie Bernhart
  • Verkostungsmöglichkeit vorhanden
  • Produktions/Anbauweise: Konventionell
  • Ab-Hof-Verkauf
  • Übernachtungsmöglichkeit

Weine

Zeige Filter
Filter auswählen
5 Einträge

Erwähnt in