Das sagt der Falstaff

An den Abhängen des Schwarzwalds bewirtschaften die »Alde Gott« Genossenschafter über 260 Hektar Reben, überwiegend auf Granitgestein – beste Bedingungen also für charaktervolle Weine. Und was wir dieses Jahr auf den Probentisch gestellt bekamen, belegt, dass diese Bedingungen immer besser genützt werden. Toll etwa der trockene – und zwar wirklich trockene! – Gewürztraminer, der eine Vielfalt an kulinarischen Marriagen ermöglicht, von Currys über Pekingente bis zum Munsterkäse. Und wer süße Rotweine für einen fauxpas hält, sollte die Spätburgunder Auslese versuchen!

FACTS

Kellermeister
Michael Huber
Ansprechpartner
Günter Lehmann
Andere Produkte
Edelbrände und Liköre
Hofverkauf
Ja
Verkostungen
Ja
Region
Baden, Baden-Württemberg, Deutschland
Anbaufläche
266 ha
Zeige Filter
Filter auswählen
25 Einträge

Erwähnt in