Gasthausguide 2019

91 Punkte
Essen
46/50
Service
18/20
Weinkarte
18/20
Ambiente
9/10

Gasthausguide 2019

Essen
46/50
Service
18/20
Weinkarte
18/20
Ambiente
9/10
Falstaff Gabeln
Tendenz
Punkte Vorjahr: 91

Das sagt der Falstaff

Von Harald Rüssels Jagdleidenschaft profiert vor allem sein Zweitlokal Hasenpfeffer, hier kommt saisonal frisches Wildbret auf den Tisch. Dazu bietet die Küche bodenständige Gerichte wie gehacktes Rindertatar, Kalbsrücken "Strindberg" mit Kartoffelpüree und eine tägliche Fisch-Empfehlung.

FACTS

Kategorie
Modern/Kreativ
Votingcode
03471

AUSSTATTUNG

  • Gastgarten/Terrasse
  • Sitzplätze am Wasser
  • Sonntags geöffnet
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • kinderfreundlich
  • barrierefreie Toilette
  • elektronische Zahlungsmöglichkeit
  • Bitburger im Ausschank
  • mittlere Preiskategorie

Öffnungszeiten

Montag
12:00 - 14:00 Uhr
18:30 - 21:30 Uhr
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
geschlossen
Donnerstag
18:30 - 21:30 Uhr
Freitag
12:00 - 14:00 Uhr
18:30 - 21:30 Uhr
Samstag
12:00 - 14:00 Uhr
18:30 - 21:30 Uhr
Sonntag
12:00 - 14:00 Uhr
18:30 - 21:30 Uhr

Erwähnt in

News

Tim Raues »Colette« mit Michelin Bib Gourmand ausgezeichnet

Zum 20. Jubiläum des Bib Gourmand wurden insgesamt 472 Restaurants ausgezeichnet, »Lucky Leek« jubelt als erstes veganes Restaurant.

Rüssel's Hasenpfeffer

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Restaurants

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Gourmet

Restaurantkritiken, Café-Tipps und Rezepte

Zur Übersicht