Falstaff Magazin Schweiz Nr. 4/2019

92 Punkte
Essen
46/50
Service
18/20
Wein
20/20
Ambiente
8/10

Falstaff Magazin Schweiz Nr. 4/2019 - SixPack

Essen
46/50
Service
18/20
Wein
20/20
Ambiente
8/10
3 Gabeln

Bereits im ersten Jahr nach dem Wechsel bestätigt der neue Küchenchef Philipp Heid die Auszeichnung des «Restaurant Prisma» im luxuriösen «Park Hotel Vitznau» mit einem Michelin-Stern. Service und Küche sind auf einem eingespielten, hohen Niveau. Man sitzt im modernen Glaskubus oder auf der Terrasse mit einer grandiosen Aussicht auf See und Berge. Das Ambiente ist elegant reduziert, die Stimmung ungezwungen und charmant. Heids Gerichte sind leicht, verspielt und geschmackvoll. Er kombiniert auf überraschende und überzeugende Art vorwiegend westliche Zutaten mit fernöstlichen Zubereitungen und Aromen. Schon die Snacks im Tasting Menu machen gute Laune. Sie wirken simpel, sind aber aromatische Knaller. Wie der knackige Spitzkohl mit Sesam-Marinade, das schmelzend zarte Bierschwein auf knusprigem Nest aus Bergkartoffeln sowie die Eglifilets im Tempura-teig mit pikanter Chilimayonnaise. Bei der Komposition mit schottischem Lachs ist der Einfluss von Heids Station bei Drei-Sterne-Koch Christian Bau erkennbar. Filet, Bauchlappen und Tatar sind umrankt von einer Fülle von köstlichen kleinen Komponenten wie Bärlauchblüten, Saiblingsrogen, eingelegten Gurken und rohen Stachys, dazu eine köstliche japanische Vinaigrette. Ein Pot-au-feu mit Jakobsmuschel, Oktopus und Miesmuscheln knüpft mit einem Ingwer-Kokos-Schaum ebenfalls an asiatische Aromen an. Beim Hauptgang mit Entrecôte vom Omaha-Beef ist der eigentliche Star der Side-Dish mit geschmorter Zunge. Die Desserts sind nicht ganz so elaboriert, dafür lässt die Weinkarte für Liebhaber kaum Wünsche offen. Danach lockt die Bar auf einen der 150 exzellenten Armagnacs.

Falstaff Restaurant- und Beizenguide 2021

93 Punkte
Essen
46/50
Service
18/20
Getränke
20/20
Ambiente
9/10

Falstaff Restaurant- und Beizenguide 2021

Essen
46/50
Service
18/20
Getränke
20/20
Ambiente
9/10
3 Gabeln

Im Prisma sitzt man im modernen Glaskubus oder auf der Terrasse mit Topaussicht auf See und Berge. Die Gerichte von Chefkoch Philipp Heid sind leicht, verspielt und geschmackvoll. Er kombiniert auf überzeugende Art westliche Zutaten mit fernöstlichen Zubereitungen und Aromen.

DETAILS

  • Sitzplätze am Wasser
  • Hauseigene Parkplätze vorhanden
  • Gastgarten/Terrasse
  • Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld, EC-Karte, Kreditkarte
  • Übernachtungsmöglichkeit

    Verwandte Betriebe

  • focus ATELIER m Parkhotel Vitznau
    Seestrasse 18, 6354 Vitznau, Kanton Luzern, Schweiz
    Punkte
    96
    4 Gabeln
  • Verlinde Bar im Park Hotel
    Seestrasse 18, 6354 Vitznau, Kanton Luzern, Schweiz
    Punkte
    88
    2 Cocktailgläser

Erwähnt in