Klosterhofstuben im Klosterhof Bayerisch Gmain

Günter Standl (www.guenterstandl.de)

Günter Standl (www.guenterstandl.de)

Eigenbeschreibung

Die Klosterhofstuben im Klosterhof – Alpine Hideaway & Spa

Geschmackvoll genießen

Unter dem Motto „Frisch-Frech-Förster" bietet der Klosterhof seinen Gästen ein mehrgängiges Genießer-Menü aus einzelnen a la carte Komponenten, welches absolut nichts mit der klassischen Halbpensions-Küche aus der Standardhotellerie zu tun hat. Der junge und ambitionierte Küchenchef Sascha Förster legt besonderen Wert auf spannende Gerichte mit Einflüssen aus der Sterneküche. Die Verbindung von Gesundheit und Genuss wird mit Leichtigkeit in die Gerichte integriert. Sowohl beim Frühstück, an dem eine grüne Wand zur Verwendung frischer Kräuter verführt, mit healthy Lunch Bowls am Nachmittag als auch beim abendlichen Genuss bei dem es neben dem kreativen "Chefs Choice", dem traditionelleren "Regional & Grenzenlos" und dem vegetarischen "Gemüse & Kräutergarten"-Menü noch eine kohlenhydratarme Variante nach der Low Carb Ernährung gibt.

Der Genussgipfel mit Försters persönlicher Handschrift findet jedoch jeden Samstag statt: Im exklusiven Rahmen für nur 12 Personen findet in den Klosterhofstuben die „Fine Dining Experience“ statt. Mit seinem Küchenteam verwandelt Sascha Förster die besten Produkte der Alpen und aus aller Welt zu extravaganten und einmaligen Gourmetkreationen. Im Mittelpunkt & Highlight des Abends: Ein Gustostück, selbst gereift im Klosterhof Dry Ager. Seine Kreationen lassen so manch extravagante Kombination erkennen, die nach den ersten Bissen zu einer überraschenden Symbiose verschmilzt.
„Begeisterung Leben" heißt es im Berchtesgadener Land: Mit dem Klosterhof - Alpine Hideaway & Spa in Bayerisch Gmain erfüllen sich Henrike und Dr. Andreas Färber - sie Betriebswirtin im Hotelmanagement, er Arzt - ihren gemeinsamen Traum.

Die Färbers haben mehr als ein luxuriöses Hotel gebaut. Sie haben getreu dem Motto des Klosterhofs „Begeisterung Leben" einen Wohlfühlort geschaffen, der sich auf die drei Säulen des Hauses stützt: Inspiration finden, Gesundheit leben und Individualität spüren. So finden die Gäste eine grüne Kräuterwand im Restaurant und ein umfangreiches Aktivprogramm im SPA.
Sie entdecken lnspirationsplätze wie die Ohrensessel in der Bibliothek mit atemberaubenden Blick in die Natur. Und sie begegnen Menschen, die ganz persönlich auf ihre individuellen Wünsche eingehen. Das Vier-Sterne-Superior-Haus verfügt über 65 Panoramazimmer und Suiten sowie Deutschlands erste Spa Lofts mit eigenem Whirlpool direkt am Fenster mit einem beeindruckenden Ausblick auf die „Schlafende Hexe".

Fine Dining Experience
Jeden Samstag um 18.30 Uhr mit Signature Dish: Hamachi | schwarzer Rettich | Yuzu | Shiso

Küchenchef: Sascha Förster
​​​​Executive Souschef: Tobias Kittl
Souschef: Max Reuter
F&B Managerin: Maria Koppmaier
Chef Sommelier: Jaroslav Machala



 

DETAILS

  • mittlere Preiskategorie
  • Hauseigene Parkplätze vorhanden
  • Hunde nicht erwünscht
  • Gastgarten/Terrasse
  • Zahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte
  • Sonntags geöffnet
  • kinderfreundlich
  • Barrierefrei
  • Übernachtungsmöglichkeit

Öffnungszeiten

Typ:
Montag
18:00 bis 22:00 Uhr
Dienstag
18:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch
18:00 bis 22:00 Uhr
Donnerstag
18:00 bis 22:00 Uhr
Freitag
18:00 bis 22:00 Uhr
Samstag
18:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag
18:00 bis 22:00 Uhr

Erwähnt in