Restaurant Caylend

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Falstaff Restaurantguide 2020

87 Punkte
Essen
45/50
Service
18/20
Wein
16/20
Ambiente
8/10

Falstaff Restaurantguide 2020

Essen
45/50
Service
18/20
Wein
16/20
Ambiente
8/10
2 Gabeln
Tendenz
Punkte Vorjahr: 86

Ohne reservieren geht hier gar nichts – kein Wunder bei den karibisch angehauchten Köstlichkeiten, die Peter und Simone mit viel Leidenschaft servieren. Österreichische und argentinische Weine.

Eigenbeschreibung

Simone Maringer und Peter Wölfer verschmelzen exotische und steirische Küche

Von den Cayman Islands, auf denen Simone und Peter bisher die längste Zeit verbrachten, nach Graz.  »Caylend«, der Name des Restaurants, ist ein Wortspiel aus Cayman Islands und Lendkai. Das Fusionskonzept beschränkt sich aber nicht nur auf die Karibik und die Steiermark, sondern soll alle gastronomischen Erlebnisse der Globetrotter widerspiegeln. Egal was auf den Teller kommt, es besteht ausschließlich aus frischen Zutaten. Die Bandbreite reicht dabei von heimischen Produkten über Thunfisch aus dem Indischen Ozean, verschiedene exotische Wurzeln aus dem karibischen sowie asiatischen Raum, bis hin zu unterschiedlichsten Gewürzen aus allen Teilen der Welt. Beispiele sind »Octopus in Korianderkruste« oder »In hausgemachter Currymischung geschmorte Lammstelze«.

DETAILS

  • mittlere Preiskategorie
  • Gastgarten/Terrasse
  • Zahlungsmöglichkeiten: Bargeld, EC-Karte, Kreditkarte
  • Sonntags geöffnet

Öffnungszeiten

Montag
geschlossen
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
16:00 bis 24:00 Uhr
Donnerstag
16:00 bis 24:00 Uhr
Freitag
16:00 bis 24:00 Uhr
Samstag
12:00 bis 24:00 Uhr
Sonntag
12:00 bis 24:00 Uhr

Erwähnt in