Beizenguide 2019

83 Punkte
Essen
42/50
Service
13/20
Weinkarte
20/20
Ambiente
8/10

Beizenguide 2019

Essen
42/50
Service
13/20
Weinkarte
20/20
Ambiente
8/10
Falstaff Gabeln

Das sagt der Falstaff

Trun hat eine ganze Reihe stattlicher Gebäude vorzuweisen. Die «Casa Tödi» ist eines davon. Die Fassade ist schlicht, aber edel verputzt; in der Gaststube gibt das Holz in Form von Strickwänden und Täfer den Ton an. Kurz: ein Leckerbissen für Freunde von historischem Dekor. Hier wirkt Manuel Reichenbach, der das Haus in recht kurzer Zeit vom Geheimtipp zu einer der besten Adressen des Bündner Oberlands hochgekocht hat. Das Menu ­startet er mit mariniertem Bündner Lachs, einem ausnehmend schönen Stück Fisch. Aus der Mini-Cocotte serviert wird dann die Polentasuppe mit Pflaumen und gedörrter, hausgetrockneter Gamsbinde. Das Tatar vom Trunser Salers-Rind interpretiert Reichenbach als Kompromiss zwischen südlicher und traditionell nordalpiner Machart. Der eher grosskalibrige händische Schnitt erinnert an piemontesische Vorbilder – al­les andere wäre bei dem ausgezeichneten Grundprodukt auch nicht in Betracht gekommen. Die vielschichtige Würze hin­gegen ist eher von traditioneller hiesiger Art. Zum Hauptgang gibt Reichenbach nicht ganz alltäglich gebratene Kalbsmilken mit Geflügel-Confit. Ein ganz starker Punkt in der «Casa Tödi» ist der Käsewagen. Fast alle Käse sind stark, aber gut gereift. Manch eine Sorte kriegt man sonst nur selten auf diesem Punkt, an dem die Sache erst so richtig Freude zu machen beginnt. Schlicht, aber sehr stimmig ist ­das Dessert. Der im Holzofen gebrannte Cheesecake zeigt schöne karamellig-salzige Noten, die bestens mit den karamellisierten Birnen aus dem hauseigenen Garten harmonieren. Interessant ist die mittelgrosse Weinkarte. Wir haben mehr als eine Flasche ausgemacht, die im Einkauf mittlerweile teurer wäre als hier.

(Hans-Theo Stamp, Sixpack, Falstaff Magazin 02/2019)

FACTS

Kategorie
Klassisch/Traditionell
Votingcode
17992

AUSSTATTUNG

  • Gastgarten/Terrasse
  • Hauseigene Parkplätze vorhanden
  • Sonntags geöffnet
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • kinderfreundlich
  • Hunde nicht erwünscht
  • mittlere Preiskategorie

Öffnungszeiten

Montag
12:00 - 22:00 Uhr
Dienstag
geschlossen
Mittwoch
geschlossen
Donnerstag
12:00 - 22:00 Uhr
Freitag
12:00 - 22:00 Uhr
Samstag
12:00 - 22:00 Uhr
Sonntag
12:00 - 22:00 Uhr

Erwähnt in