Das sagt der Falstaff

Clarke’s Kentucky Straight Bourbon Whiskey wird exklusiv für den deutschen Handel hergestellt. Hierbei ist die ganz genaue Herkunft, sprich die Brennerei, in der der Whiskey hergestellt wird, unklar. Das ist für Amerika nichts Ungewöhnliches, die Tatsache, dass auf dem Etikett der Staat Kentucky angeführt ist, zeigt, dass er aus dem »Bluegrass State« stammt. Er wurde mindestens vier Jahre lang in neuen Eichenfässern gelagert.

Zeige Filter
Filter auswählen
2 Einträge

Erwähnt in