Das sagt der Falstaff

Aberlour liegt im Herzen von Schottlands wichtigster Whisky-Region, der Speyside. 1879 gründete James Fleming die Brennerei und fing an, Whisky herzustellen. Zwar brannte 1898 die Destillerie teilweise ab, wurde aber unter Charles Doig wiederaufgebaut. Heute produziert Aberlour 3,2 Millionen Liter Alkohol pro Jahr, hat aber trotzdem seinen pittoresken Charakter behalten. Bei den Malts ist der traditionelle Anteil an Sherryfässern gut erkennbar.

FACTS

Verkostungsmöglichkeit
ja, gegen Voranmeldung
Brennmeister
Douglas Cruickshank
Zeige Filter
Filter auswählen
9 Einträge

Erwähnt in