Beschreibung

Das einzigartige Glockenspiel der Gutsschänke besteht aus 16 Glocken aus Goldbronze, die zu festgesetzten Zeiten Volks- und Weinlieder erklingen lassen. Der Hinterhof und die Gaststube bieten eine schrullige Idylle. Es gibt Spießbraten, Hausmacher Bratwurst, Schwartenmagen, warme Fleischwurst oder schön angemachtes Handkäsetatar. Die Weine verkostet man aus dem eigens vom Schreiner gezimmerten kleinen Fass-Karussell. Die Gutsschänke bietet drei Zimmer, Frühstück mit hausgemachten Marmeladen und

Traubensaft inklusive.

Erwähnt in

Travelguide

Regionalporträt: Fein Essen in Rheinhessen

Ebenso wie im Weinbau präsentiert sich das größte deutsche Anbaugebiet auch kulinarisch vielfältig.

Weingut St. Urbanshof

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Hotels

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Reise

Urlaubstipps für Genießer

Zur Übersicht