Romantik Hotel Weisses Kreuz

Hotel Weisses Kreuz / Daniel Zangerl

Hotel Weisses Kreuz / Daniel Zangerl

Beschreibung

Hier findet man echte Erholung, freundliche Gastgeber und viele nette Plätze für entspannte Momente.

Wir über uns

Wo Zukunft Geschichte berührt.

Das Wort »Hotel« ist einfach nicht der richtige Begriff für das Weisse Kreuz in Burgeis. Denn wer hier seinen Urlaub verbringt, wohnt in jahrhundertealten Gemäuern. Wandelt auf historischen Pfaden. Kostet den ursprünglichen Geschmack Südtirols. Und spürt die Stille einer einzigartigen Landschaft. Seit Generationen ist das 4-Sterne-Haus im Obervinschgau in den Händen von Familie Theiner. Ein ganz besonderer Ort, mit viel Liebe, Sorgfalt und Hingabe gepflegt.

Manchmal möchte man glauben, in Burgeis ist die Zeit stehengeblieben. Ruhig ist es hier. Idyllisch, würden manche sagen. Hektik und Gedöns sucht man in den Gassen des Südtiroler Ortes vergeblich. Hier mag man es gemütlich. Trotzdem sind die Burgeiser nicht von gestern. Im Gegenteil. Man schätzt das Gewesene und mag Innovationen. Das gilt besonders für Familie Theiner. Mit dem Dorfladen fing damals alles an - 1871. Im Laufe der Zeit entwickelte sich das Weisse Kreuz zu dem, was es heute ist. Mit Weitsicht, Mut und Unternehmergeist haben sich die Theiners weitum einen Namen gemacht. Von der Gigantomie alpiner Tourismushochburgen ließ man sich trotzdem nie anstecken. Denn wer seinen Gästen Authentisches bieten kann, hat Inszenierungen nicht nötig. Und zu bieten hat das Weisse Kreuz jede Menge. Zum Beispiel eine Suite in 800 Jahre alten Gemäuern.

Drei Häuser, eine Vision

Das Weisse Kreuz besteht aus drei eigenständigen Gebäuden, verbunden durch den kleinen Dorfplatz. Das weißgetünchte Stammhaus gab dem heutigen Hotel seinen Namen. Nur wenige Schritte entfernt tut sich ein weiteres Tor zur Vergangenheit auf. Der Ansitz zum Löwen ist ein Ort, an dem das architektonisch geneigte Herz einen Takt lang aussetzt. Hier schmiegt sich moderner Sichtbeton an 800 Jahre alte Mauern. Akkurat gesetzte Glasflächen gehen mit feinen Schnitzereien aus der Renaissance eine einzigartige Symbiose ein. Gemeinsam mit dem Südtiroler Architektenduo Marx/Ladurner hat Familie Theiner den Ansitz sanft aus dem Dornröschenschlaf geweckt. Heute darf sich der Ansitz zum Löwen mit renommierten Architekturpreisen schmücken. Und da aller guten Dinge immer drei sind, begeistert auch der moderne Neubau. Klare Linien, zurückhaltendes Design und eine offene Bauweise laden dazu ein, den Blick schweifen zu lassen.

Die Leichtigkeit des Seins

Gutes Essen hält Körper und Seele beisammen, heißt es bei uns im Vinschgau. Zu Recht, wie wir finden. Denn eine Mahlzeit ist ein Ausdruck von Lebensfreude, ein Symbol des guten Lebens. Eine wundervolle Gelegenheit, in schönem Ambiente unbeschwerte Stunden mit den Liebsten zu verbringen. Unser Küchenchef Marc Bernhart ist ein junges Ausnahmetalent am Herd. Mit viel Gespür für echten Geschmack, einer ordentlichen Portion Experimentierfreude und einem Faible für hervorragende Zutaten begeistert der Burgeiser mit seinen kulinarischen Kreationen: Von modern interpretierten Klassiker der alpinen Küche, mediterranen Gaumenfreuden bis hin zu internationalen Köstlichkeiten.

Erwähnt in

Travelguide

Eine Reise durch die Alpen: Top of Südtirol

In den Südtiroler Bergen hat sich mit Norbert Niederkoefler ein Ausnahmekoch niedergelassen. Doch nicht nur er macht die Gegend zu etwas Besonderem....

Romantik Hotel Weisses Kreuz

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Hotels

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Reise

Urlaubstipps für Genießer

Zur Übersicht