Beschreibung

Hotel

Katzen streunen durch ein berühmtes Hotel? Das gibt es. Im Pariser Bristol leben zwei weiße Birma-Katzen, deren Anwesenheit zeigen soll: Wir sind kein seelenloses Kettenhotel. Das »Bristol« ist ein Traum. Nur Louis- XV.- und Louis-XVI.-Möbel, nur Bilder aus dem 18. Jahrhundert. So viel Schönheit. So viel Geschichte: Der Krieg und Ann Morgan, die Milliardärstochter, die jüdische Flüchtlinge versteckte; die Besuche Konrad Adenauers, dessen Suite mit roten Rosen dekoriert wurde; das rauschende Fest, mit dem Josephine Baker 1975 mit Alain Delon und Mick Jagger ihren Abschied von der Bühne feierte. 30.000 Euro pro Monat gibt das Hotel für Blumen aus. Die teuerste Suite hat 300 Quadratmeter und kostet 24.000 Euro.

Küche

Ein Meilleur Ouvrier hat in Frankreich Star-Status. Im »Epicure« sind zwei tätig, Eric Frechon und Franck Leroy. Sie kochen zeitlose Gerichte wie Makkaroni mit Trüffeln und Foie gras oder Bresse-Poularde en Vessie. Das schönste Kompliment, das er bekommen hat? Frechons Antwort: »Manche Damen flüstern mir zu, sie hätten einen kulinarischen Orgasmus gehabt.« Er vergleicht Küche mit Haute Couture. »Die Produkte sind die Mannequins. Wir kleiden sie mit Eleganz, ohne ihnen den natürlichen Charme zu nehmen.« Das »Epicure« hat mehr Lieferanten als andere. »Von jedem kaufen wir nur das beste Produkt.« Einen Lieferanten lehnte er ab. Ein arabischer Prinz ließ Gazellen bringen. Die wollte er dann doch nicht zubereiten.

Wein

»Wir kaufen Weine nur beim Winzer und lagern sie unter perfekten Bedingungen«, beschreibt Sommelier Bernard Neveu seine Strategie. Er wünscht sich, dass alle Winzer machen, was Ponsot tut: »Die integrieren eine Pastille ins Etikett, die sich verfärbt, wenn der Wein zu warm gelagert wurde.« Neveu ist Herr über 92.000 Flaschen auf 2800 Positionen. 95 Prozent sind aus Frankreich. Er hat Flaschen, die er nur Stammkunden anbietet, wie einen 96er Clos Joliette – einen halbtrockenen Jurançon, eine Rarität.

Bewertung

     

  • Hotel: 29 | 30 Punkte
  • Küche: 39 | 40 Punkte
  • Wein: 27 | 30 Punkte
  • Gesamt: 95 | 100 Punkte
  •  

Aus Falstaff Magazin Nr. 03/2016

Erwähnt in

Travelguide

Europas legendärste Grand Hotels

Welche beherbergen die besten Restaurants und Weinkeller? Fünf perfekte Kombinationen – ein Grand-Hotel-Guide.

Le Bristol Paris

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Hotels

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Reise

Urlaubstipps für Genießer

Zur Übersicht