Hotel Daniel Vienna

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Beschreibung

Ein individuelles Design kombiniert mit einer ausgezeichneten Lage direkt neben dem Schloss Belvedere und dem Hauptbahnhof bietet das Daniel Vienna.

Wir über uns

WER HEUTE VERREIST, WILL FREI VON BALLAST SEIN

 

Um schnell und unkompliziert seinen Standort wechseln zu können. Die überladene Ausstattung und der behäbige Service „herkömmlicher“ Hotels bremsen dabei nur. Was ein Stadthotel braucht, ist ein wendiger, offener Lifestyle, der nicht einengt, sondern – ganz im Gegenteil – jeden Tag viele neue Möglichkeiten eröffnet. Voilà – so einfach erklärt sich, worum es uns im Daniel hauptsächlich geht. Dazu dürfen Sie auch gerne – so wie wir – „Smart Luxury“ sagen.

Smart Luxury macht es Ihnen mit vielen feinen Ideen so einfach wie möglich. Mit dieser Haltung entspricht unser Daniel aktuellem, zeitgemäßem Reiseverhalten. Und weil dieses Engagement moderne Reisende seit 2005 in unserem preisgekrönten Daniel in Graz so schätzen, haben wir auf vielfachen Wunsch im Herbst 2011 auch in Wien ein Daniel eröffnet. „Endlich“, sagen die meisten dazu.

Können wir verstehen …

Smart Luxury drängt Ihnen nichts auf, sondern bietet an und inspiriert. Und: sieht dabei verdammt gut aus. Denn ästhetisch streben wir ebenfalls genau das Gegenteil von schwer und behäbig an. Was uns, so denken wir, ebenfalls ganz gut gelungen ist. In diesem Sinne: Viel Luft, viel Freude und ein herzliches Hallo im Daniel Vienna!

116 Zimmer, eine hervorragende, zentrale Lage (nur 15 Minuten per pedes ins Zentrum!) mit solch illustren Nachbarn wie dem altehrwürdigen Schloss Belvedere oder dem blumenprächtigen botanischen Garten der Universität Wien – unser Daniel steht wirklich ganz gut da. Gut dastehen tut übrigens auch ein „Zimmer“, worauf wir sehr stolz sind. Denn das steht im Garten. Ja, richtig gelesen! Unser Trailer im Garten ist ein Zimmer - fast wie Camping. Nur viel besser.

Auch auf unsere verlockende, schon von Weitem duftende Bakery, das wirklich unwiderstehliche Frühstück, gratis WLAN, Vespas und Fahrräder zum Ausborgen und – wirklich super praktisch – den Bankomat im Hotel sind wir ziemlich stolz. Bis dann, wir sehen uns!

Erwähnt in