Das sagt der Falstaff

Die Fleischerei Hödl ist die letzte Fleischerei in Wien, die noch selbst schlachtet. Leopold Hödl ist Idealist und widersetzt sich dem Trend zur Massentierhaltung und Industrialisierung. Durch die hauseigene Schlachtung werden hervorragende Würste produziert, die bei Wettbewerben regelmäßig mit Gold- und Silbermedaillen ausgezeichnet werden.

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen sind viele Betriebe geschlossen. Bei Fragen zu etwaigen Liefer- und oder Abhol-Services wenden Sie sich bitte direkt an das Unternehmen.

Öffnungszeiten

MO-DO 7.00-12.30 und 15.30-18.0 Uhr, FR 15.00-18.00 Uhr, SA 7.00-12.00 Uhr

Erwähnt in