Gourmet Restaurantkritiken, Genuss-Tipps und Rezepte

Gourmet

Kritik der Woche

Restaurant der Woche: Horizont
Zur Restaurant Kritik

Restaurant im Fokus

Dorfstuben im Hotel Bareiss

Gemütliche Atmosphäre in den zwei original Bauernstuben aus dem 19. Jahrhundert. Das versierte Küchenteam bereitet auf raffinierte Art Schwarzwälder...

Weiter lesen

JETZT BEWERTEN

Bei Falstaff sind Sie die Jury! Bewerten Sie Ihre kulinarischen Erlebnisse nach dem 100 Punkte System und bestimmen das Ergebnis unserer Guides.

  • Bewerten Sie Ihre kulinarischen Erlebnisse!

    Wir küren die besten Gasthäuser Deutschlands – und Ihre Meinung zählt! Bewerten Sie in den vier Kategorien Essen, Service, Weinkarte und Ambiente.

  • Bewerten Sie Ihre Bar-Erlebnisse!

    Die besten Cocktails, die coolsten Barkeeper – bewerten Sie Ihre Bar-Besuche in den Kategorien Drinks, Service, Ambiente und Sortiment!

Holzer

86 Punkte, Neuberg

Gasthof Holzer: »Bekannter Charme – neue Gesichter!«Der traditionsreiche Gasthof Holzer in Neuberg an derMürz wurde mit 1. Mai 2016 von Thomas Schäffer und Karolin Hanslick übernommen, die mit viel Freude und Engagement den Betrieb im Sinne der Familie Hubert und Siegrun Holzer weiterführen werden.Thomas Schäffer– der jüngste Küchenmeister Österreichs – wurde für sein besonderes Können als Koch bereits mehrfach ausgezeichnet: Goldmedaille 2008 bei den steirischen Lehrlingswettbewerben, gefolgt von der Bronzemedaille bei den Berufsweltmeisterschaften 2011 in London und Europameister im Jahr 2012!In seiner Küche stehen Regionalität, Saisonalität und Nachhaltigkeit an erster Stelle, egal ob Wirtshausküche oder Gourmetmenü. Die Produkte werden aus der Region bezogen: Fleisch vom Bio-Bauernhof Michlbauer aus Neuberg, Fisch aus Mürzsteg und vom Stuhleck, Molkereiprodukte von der Schneealm, Gemüse und Kräuter aus dem eigenen Garten. Eine Versuchung wert sind auch die selbstgemachten Erfrischungsgetränke und Sirupe. Thomas Schäffer verwöhntmit frisch zubereiteten Speisen à la carte, mit einem Tagesmenü – wenn es einmal schnell gehen muss, oder mit einem besonderen Romantikdinner. Gerne werden auch größere Feiern ausgerichtet!Der Gasthof hat 7 große komfortable Doppelzimmer, davon ein Romatikzimmer. Preise sind ab € 52,- pro Person pro Nacht inklusive Frühstück, gerne bieten wir unseren Gästen auch Halbpension mit einem 4 Gang Wahlmenü an.Wir würden uns freuen Sie als Gast bei uns begrüßen und verwöhnen zu dürfen.

Vieles ist neu beim Holzer. Zum Beispiel der Besitzer und Küchenchef Thomas Schäffer. Gleich geblieben ist zum Glück die Hingabe zu einer qualitätsvollen Landküche.

57 Restaurant & Lounge im Hotel Meliá Vienna

83 Punkte, Wien

In acht Metern pro Sekunde auf 220 Meter Höhe: Allein der Weg mit dem Lift in das 57 Restaurant & Lounge des Meliá Vienna im 57. Stock des DC Towers 1 ist beeindruckend. Oben angekommen, setzt Österreichs höchstes Restaurant mit einem spektakulären Blick über Wien und einer einzigartigen Kombination aus Genuss & Party noch eins drauf: Küchenchef Rene Poysl serviert internationale Gerichte, ohne dabei die Auswahl und Qualität heimischer Produkte außer Acht zu lassen. Dabei verbindet er die österreichische Küche mit spanischen Einflüssen und umgekehrt, spielt mit der Konsistenz von Zutaten und überrascht mit spannenden Geschmackskombinationen. Die passende Weinbegleitung kommt von Sommelier Pascal Kopetzky, der – angefangen bei großen Klassikern aus Österreich, Italien und Spanien, über heimische Jungwinzer bis hin zu spannenden »Vin d’naturelle« – mit einer ausgeglichenen, internationalen Weinkarte aufwartet.Eine Etage höher serviert Barchef Jemill Wette in der 57 Lounge knapp 30 Cocktails, darunter 14 Signature Drinks und zahlreiche weitere Eigenkreationen. Das Hauptaugenmerk der Barkarte liegt dabei auf einer großen Auswahl heimischer Spirituosen, wie zum Beispiel Wien Gin, Waldviertler Rye Malt Whisky und österreichische Edelbrände. Jeden Freitag und Samstag sorgen zudem wechselnde DJ-Events vom Meliá Resident-DJ-Label Roadmusic für coole Sundowner Beats: Sound der 80er und 90er trifft auf Funk und House, alte Songs werden mit modernen Beats aufgepeppt. So entsteht ein unverkennbarer Sound, der zum Feiern animiert.Das 57 Restaurant & Lounge ist mit der U-Bahn-Linie U1 vom Stadtzentrum (Station Stephansplatz) in nur wenigen Minuten erreichbar (Station Kaisermühlen VIC). Für die Anreise mit dem Auto steht unter dem DC Tower eine öffentliche Parkgarage zur Verfügung.

Spanisch inspirierte Küche und Steaks vom Josper-Grill gibt’s hier mit spektakulärem Donaublick aus dem höchsten Haus Österreichs. Einen Stock drüber schlürft man Cocktails.

Schloss Restaurant Fuschl

92 Punkte, Hof

Schloss Fuschl ist in jeder Hinsicht ein Solitär: Mit seiner einmaligen Lage, unverwechselbaren Persönlichkeit und einzigartigen Eleganz ist es der perfekte Rückzugsort für alle, die Ruhe und Erholung in privater Atmosphäre suchen – und gleichzeitig der ideale Ausgangspunkt für Erlebnisse in der Natur. Es hält eine perfekte Balance zwischen Tradition und zeitgemäßem Hotelerlebnis und bietet so immer wieder neue kreative Ideen und Angebote. Schloss Fuschl verbindet das kulturelle Angebot Salzburgs mit der grandiosen Landschaft des Salzkammerguts, die ihren Zauber zu jeder Jahreszeit entfaltet.Vollendete Hochgenüsse mit atemberaubenden BlickIn unserem berühmten Schloss Restaurant vor den Toren von Salzburg entführen wahre kulinarische Höhepunkte unsere Gäste auf eine sinnliche Reise der Genüsse. Österreichische Delikatessen, die dem vielfältigen Angebot Salzburgs in nichts nachstehen, fangfrischer Fisch aus der hauseigenen Schlossfischerei oder erlesene österreichische Weine aus dem Schloss Weinkeller - unser Anspruch an vollendete Genüsse zeigt sich in jedem Detail des Schloss Restaurants mit seiner legendären Seeterrasse.

Der Blick von der Terrasse verzaubert, das Ambiente ist königlich. Auf den Tellern gibt’s Frische und Regionalität, Küchenklassiker und ihre modernen Verwandten. Best of Fuschlsee.

Griggeler Stuba im Burg Vital Resort

99 Punkte, Lech

Auch im Sommer ist Oberlech die Sonnenterasse des Arlbergs. Die Skipisten verwandeln sich in blühende Almwiesen und wunderschöne Wanderwege führen durch nahezu intakte Natur. Das auf 1700 m gelegene 5 Sterne Resort Burg Vital, stellt seinen Gästen zur Erkundung der Bergwelt rund um Lech-Zürs täglich professionelle Wanderführer zur Verfügung. In der Küche verleiht Executive Chef Thorsten Probost und Küchenchef Markus Pichler mit verschiedensten Kräutern hervorragenden Grundprodukten die richtige Betonung. Das à la carte Restaurant Griggeler Stuba wird mit drei Hauben bei »Gault Millau« und mit 97 von 100 Punkten im Restaurant-Guide »A la carte« beurteilt.Passend dazu bietet das Sommerprogramm des Burg Vital Resorts Kulinarik Specials, wie »Gourmet und Relax«. Erleben Sie bei unserer »Kultur & Kulinarik« Pauschale die Bregenzer Festspiele am Bodensee, verbunden mit besonderen Tagen voller Genuss oder schöpfen Sie neue Kraft in unserem einzigartigen Yogaworkshop im Herzen der Alpen. Kinder kommen bei dem vielseitigen Kinderprogramm unter professioneller Betreuung voll auf ihre Kosten.Stellen Sie Ihren nächsten Sommerurlaub unter ein Motto »vitalPRÄVENT«. Entscheiden Sie sich ganz bewusst für eine optimale Mischung aus Erholung, Sport, Tiefenentspannung, wohltuender Therapie und gesundheitsfördernder Ernährung.

Ausnahmekoch Thorsten Probost bleibt der kreative Maßstab, wenn es um heimische Produkt- und Aromenvielfalt geht. Mit einer Wahnsinnsweinkarte im Background ein echtes Erlebnis.

Heimatbühne im Hotel Trofana Royal

94 Punkte, Ischgl

Die Heimatbühne ist Martin Sieberers bodenständigere Abteilung im Gourmethotel Trofana Royal. Eine Küche mit Sonntagsbraten, flaumigen Kiachl, Schnitzel und Rostbraten – aber von einem großen Meister.

Tartuf

84 Punkte, Wien

Im Restaurant »Tartuf« erwarten Sie eine italienische mediterrane Speisekarte, viele hochwertige Weine aus Kroatien und Italien und ein Ambiente wie direkt am Meer! Das Restaurant »Tartuf« ist ein gerne gebuchter Ort für Familienfeiern und Geschäftsessen. Für größere Gruppen bis 50 Personen bietet das »Tartuf« Menüvorschläge mit, und ohne Weinbegleitung an. Das Restaurant ist ein Nichtraucher-Lokal, aber es bietet den Gästen einen Aperitif-Raum mit zwei Stehtischen und Stühlen, der als Raucherbereich gilt. Von April bis Oktober können Sie im Gastgarten speisen, oder auch gemütlich den Tag bei einem Glas Wein ausklingen lassen. Ende 2016 erweiterte das Restaurant »Tartuf« den Betrieb mit einem Weinkeller. Der bietet ebenso Platz für 50 Personen, und kann für Veranstaltungen jeglicher Art genützt werden.

Ein modern-rustikal eingerichtetes Lokal mit istrischer Küche. Fischspezialitäten, Fleisch vom istrischen Boškarin-Rind und ein wenig von den namensgebenden Trüffeln.

Post Gourmet Stube im Hotel Post Lermoos

93 Punkte, Lermoos

Hotel Post Lermoos, Alpine Luxury Hotel, Gourmet & SPA Das Vier-Stern-Superior Hotel Post der Familie Angelika und Franz Dengg in Lermoos verbindet beste gastgeberische Tradition mit luxuriöser, alpiner Moderne. Gourmets, Wein-Conaisseure wie auch Liebhaber hoher SPA-Kultur erwartet hier ein exklusives und authentisches Wohlfühlerlebnis inmitten der Tiroler Zugspitz Arena. Das 60 Suiten-Hotel begeistert nicht nur mit einzigartiger Lage und fantastischem Ausblick auf die Zugspitze. Das Mitglied der Best Wellness Hotels ist auch Inbegriff gediegener SPA-Kompetenz in einem feinen, nicht überladenen ALPIN SPA. Ausgezeichnet mit dem European Health & SPA Award finden Gäste hier einen idealen Ort für eine entspannte und luxuriöse Auszeit vom Alltag. Authentizität und höchster Qualitätsanspruch: das ist dabei die Maxime des Hauses. Entsprechend gestaltet zeigen sich die Suiten und Räumlichkeiten des Hotel Post. Wert wird auf hochwertige Materialien und unverwechselbare Innenarchitektur gelegt. Holz, Stein, Glas: das Hotel spiegelt die umgebende und immer wieder beeindruckende Naturkulisse. Eine Symbiose, welche sich durch eine besondere Atmosphäre auszeichnet. Dieser Anspruch setzt sich in allen Bereichen des Hauses fort. Service heißt hier Gastfreundschaft. Im Mittelpunkt stehen immer das Wohl und die individuellen Wünsche des Gastes. Das beginnt mit unaufdringlicher Freundlichkeit und zeigt sich auch in der Liebe zu Details. Selbstverständlich sind dabei für die Hoteliersfamilie Dengg höchste Ansprüche an Küche und Keller. So avancierte das Hotel Post zu einer etablierten Größe der österreichischen Gourmetlandschaft. Für die Küche verantwortlich zeichnet der gebürtige Kärntner Thomas Strasser, der kulinarische Frische in die alpine Wellnessküche aus Tirol und aller Welt bringt. Vielfach ausgezeichnet ist auch der Weinkeller des Hauses, der mehr als 800 Positionen beinhaltet. F&B Manager Almin Begic kann also für seine Weinempfehlungen aus dem Vollen schöpfen. Alpine Luxury Hotel, Gourmet & SPA: Das Vier-Stern-Superior Hotel Post Lermoos. Ein Logenplatz mit Zugspitzblick. Ein Ort zum Wohlfühlen. Ein Tiroler Hideaway in einzigartiger Panorama-Lage. Persönlich, familiär, locker, humorvoll und doch mit eleganter Gastlichkeit und ausgezeichneter Gourmetküche. 2006 neu erbaut, zählt es zu den renommierten Best Wellness Hotels und steht mit zahlreichen Auszeichnungen im Gourmet- und SPA-Bereich für kompromisslose Qualität, erstklassigen Service und herzliche Gastfreundschaft. Restaurant-Öffnungszeiten HOTEL POST GOURMET STUBE18.30 bis 21.00 Uhr, Montag und Dienstag Ruhetag, nur mit Vorreservierung +43 5673 2281-0 HOTEL POST À la carte-RestaurantMittags: 12 bis 14 Uhr Abends: 18.30 bis 21 Uhr bzw. nach Wunsch und VorreservierungBei Schönwetter: Sonnenterrasse mit Zugspitzblick Hotel Post Lermoos ****SuperiorGastgeber: Angelika und Franz DenggKüchenchef: Michael KramerKreditkarten: American Express, Mastercard, Visa, EC-Karte

Das Hotel: ein exklusives Hideaway. Das Restaurant: Gourmetküche mit Tiroler Wurzeln. Der Weinkeller: hervorragende Auswahl unter 800 edlen Tropfen. Die Bilanz: drei Gabeln.

Modern Korean

85 Punkte, Wien

Das Bewusstsein für gesundes Essen wächst. Mit ihm ist die Nachfrage nach exklusiven asiatischen Speisen rasant gestiegen. Auch das Team von Modern Korean hat sich zum Ziel gesetzt, seinen Gästen »das etwas andere« kulinarische Erlebnis zu bieten, indem es nur die hochwertigsten Zutaten verwendet, die vor Ort kreativ miteinander kombiniert werden. Freuen Sie sich auf ausschließlich frisch zubereitete Speisen und exotische Gewürze aus Fernost.Ob Vegetarier, Veganer, Fisch- oder Fleischliebhaber: im Modern Korean wird Gästen jeden Alters, unabhängig von ihren kulinarischen Vorlieben und Wünschen ein köstliches kulinarisches Erlebnis mit besonderem Mehrwert geboten. Auf etwaige Lebensmittelunverträglichkeiten gehen wir natürlich genauso gerne ein wie auf allfällige Allergien.Unsere Mittagsgerichte stärken Körper und Seele und gibt es natürlich auch zum Mitnehmen. Abends steht Ihnen eine exquisite und sorgfältig zusammengestellte Karte mit Raffinessen unter dem Motto »fine korean dining« zur Auswahl. Gönnen Sie sich einen schönen Abend mit besonderen Gerichten im exklusiven Ambiente – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

»Fine Korean Dining« nennen die Betreiber ihr Konzept: koreanische Küche aus hochwertigen Zutaten. Kleine Mittagskarte, abends gibt es neben à la carte auch ein Tasting-Menü.

Aurelio’s

94 Punkte, Lech

Hotel & Chalet Aurelio*****SDas Hotel & Chalet Aurelio*****S, ausgezeichnet als „Austrias Leading Boutique Hotel 2016“, ist ein echter Geheimtipp, um in wunderschönem Ambiente einen einzigartigen Winterurlaub zu genießen. Das Aurelio liegt im Herzen des Bergdorfes Lech am Arlberg direkt an der weltbekannten Schlegelkopfpiste und bietet Ski-In / Ski-Out. Alle 18 Zimmer und Suiten sind individuell eingerichtet und verbinden in harmonischer Weise modernen, zeitgenössischen Stil und Eleganz mit dem alpinen Charme der heimischen Bergwelt. Aber nicht nur Lage und Design sind einmalig – der personalisierte und herzliche Service macht den Aufenthalt im Aurelio unbeschwert und zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.Der exklusive und großzügige Aurelio Spa bietet 1000m² Entspannung pur. Der Wellnessbereich verfügt über einen 23 m langen Indoor Pool, ein Kaltwasserbecken, einen Jacuzzi, eine umfangreiche Thermal Suite, einen Fitnessstudio und einen Ruhebereich mit Vitalbar. Genießen Sie wohltuende Massagen und kosmetische Behandlungen mit den erstklassigen Produkten von Ligne St. Barth und Valmont.Im von Gault Millau mit drei Hauben ausgezeichneten Gourmet Restaurant Aurelio´s werden Sie mit österreichischen sowie internationalen Köstlichkeiten á la `Natural Art Cuisine` verwöhnt. Auf der Sonnenterasse direkt an der Schlegelkopfpiste werden Mittagsgerichte und hausgemachte Kuchen serviert, die Sie zusammen mit einem atemberaubenden Ausblick genießen können. In der gemütlichen Licca Lounge Bar können Sie den abwechslungsreichen Skitag ausklingen lassen und einzigartige Cocktails, seltene Weine sowie gereifte Brandys und Armagnacs genießen.

Großes Kino bei herzlichen Gastgebern: Christian Rescher startet mit seinen Menüs eine opulent-stylische Genussreise, die mit jedem Gang einen neuen Höhepunkt erreicht.

Seehotel Grüner Baum

81 Punkte, Hallstatt

Die romantische Lage des Hotels zwischen Hallstättersee und Marktplatz entführt seine Gäste in eine andere Zeit. Die ehemalige »Kaiserlich-Königliche Wagendorfsche Salzfertigerbehausung« wurde bereits 1700 urkundlich erwähnt und ist seit 400 Jahren das erste Haus am Platz. Das imposante Gebäude bietet seinen Gästen mit seiner herrlichen und ruhigen Lage eine prachtvolle Aussicht auf den See und die umliegende Bergwelt, sowie auf den romantischen Marktplatz.Die Gartenterrasse direkt am See verbindet den kulinarischen Genuss mit einem unvergesslichen Naturerlebnis. Die Suiten verfügen über private Terrassen mit bis zu 40 m², von wo aus Sie über den ganzen See blicken können. Die meisten Zimmer verfügen über Balkone, die die Natur ins Zimmer holen. Es stehen auch drei geräumige Familien-Apartments zur Verfügung. Im Winter lädt die weitläufige Bergwelt (Dachstein-Krippenstein) mit seinen Skipisten ein, die man mit einem Shuttlebus erreichen kann.Im »Restaurant zu Salzbaron«, direkt am See, werden Sie auf exklusivem Niveau mit internationalen Gerichten und lokalen, fangfrischen Fischspezialitäten verwöhnt. Das gemütliche »Kaiserstüberl« bietet regionale Spezialitäten und ist vor allem im Winter ein beliebter Treffpunkt. Finden Sie zwischen unseren alten Mauern die Ruhe und den Seelenfrieden, der im Alltag manchmal verloren geht und nehmen Sie Platz in der Loge des Weltkulturerbeortes Hallstatt. Verwöhnen Sie Ihre Seele mit Natur, Kultur und Gaumenfreuden, die wir uns im Alltag viel zu selten gönnen!

Wunderschön im zauberhaften Hallstatt gelegen, kredenzt man in stilvollem Ambiente modern verfeinerte österreichische Spezialitäten mit Fokus auf frischen Fisch aus dem See.

See-Villa

87 Punkte, Millstatt

Ein Schlosshotel für Individualisten und Genießer und ein wunderbarer Platz zum Entspannen.An der wohl schönsten Stelle des Millstätter Sees liegt die See-Villa in einer verträumten Parkanlage mit 200 Metern Uferlänge, eigenem Badebereich und einer großen Terrasse auf der ihre Gäste unter den Linden das atemberaubende Panorama des Sees genießen können.1884 als erstes Hotel am Millstätter See erbaut verbindet die See-Villa seit jeher die Eleganz der Vergangenheit mit dem Luxus der Gegenwart. Die große Liegewiese lädt zum Ausspannen und Sonnen ein und im Badehaus am Ende der Wiese sind Sauna, Dampfbad und Wellnessräume untergebracht.Was die See-Villa neben Ihrer Geschichte und Architektur von anderen Hotels unterscheidet ist das familiäre Gefühl, das von der Eigentümerfamilie Graf Tacoli die das Haus bereits in zweiter Generation führt mit Ihrem persönlichen Einsatz bei der Betreuung der Gäste vermittelt.Durch die Lage am See umgeben von Bergen bietet die Region den Gästen das ganze Jahr über neben Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten sowohl im Sommer mit Badespaß und vielen Rad- und Wanderwegen als auch im Winter mit einer zentralen Lage zwischen mehreren Schigebieten viel Abwechslung und Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.Ein besonderes Juwel der See-Villa ist das À-la-carte-Restaurant, welches unter der Führung von Chefkoch Christian Unterzaucher seine Gäste mit einem abwechslungsreichen Mix kulinarischer Köstlichkeiten aus moderner internationaler und traditionell regionaler Küche verwöhnt. Das Bekenntnis zu Qualität und der Fokus auf frische Produkte wie fangfrischen Fisch, Kräuter aus dem eigenen Garten und Wild aus eigener Jagd hat dem Restaurant der See-Villa viele treue Kunden und den Ruf eines ausgezeichneten Restaurants eingebracht. Neben der klassischen Speisekarte bietet das Restaurant regelmäßig kulinarische Abwechslungen wie zum Beispiel Steak- und Sushi-Wochen oder auch Weinverkostungen.Ob im Frühling ein Mittagessen mit Freunden auf der Terrasse am See während der ersten warmen Sonnentage, oder ein romantisches Dinner unter den Linden während der Mond sich im See spiegelt, oder im Winter Punsch und Glühwein im beheizten Außenzelt nach einem Tag auf der Skipiste – ein Besuch in der See-Villa ist ein unvergesslicher Genuss für alle Sinne.

Das hübsche historische Haus am Millstätter See setzt auf einen Mix aus internationalen und lokalen Spezialitäten. Kräuter werden selbst gezogen, Wild kommt aus eigener Jagd.

Villa Seilern Vital Resort

82 Punkte, Bad Ischl

Villa Seilern deckt den Tisch mit grüner HaubeDer kaiserliche Geschmack bekömmlicher KulinarikDie Grüne Haube ist für die Villa Seilern nicht nur eine Auszeichnung für ihre besonderen Geschmackskreationen, sondern vielmehr Ausdruck ihrer Verantwortung für das kulinarische Erbe der Region: Sie steht für eine hochwertige regionale Naturküche unter Verwendung regionaler Zutaten.„Bio ist jedoch nicht gleich Bio“, so das Credo von Bernhard Zoubek, Küchenchef des Villa Seilern Vital Resorts 4**** Superior.„Der verwöhnte Gaumen unserer Gäste verlangt nach einer regional verankerten Naturküche, die den Geschmack wertvoller, naturbelassener Zutaten unverfälscht auf den Teller bringt und den Gaumen verführt“, so Zoubek. Die Auszeichnung mit der Grünen Haube im Jahr 2013, die unter anderem für eine hochwertige regionale Naturküche steht, ist seither für die Villa Seilern eine außerordentliche Bereicherung.Kulinarischer Spaziergang durch die Galerie der regionalen ProdukteDurch die ausgewiesene direkte Zusammenarbeit mit den Produzenten vor Ort kann sich der Gast auf die Qualität der Lebensmittel vertrauensvoll verlassen. Vom Familienbetrieb Eisl kommen die Spezialitäten rund um die „Wolfgangseer Schafprodukte“. Die Hofmolkerei Staufer beliefert das Resort täglich mit ihren Milchprodukten direkt vom Bauernhof. Aus der Ölmühle Fandler, die bereits seit 1926 für ausgezeichnete Ölkultur steht, kommen erlesene Öle für Küche und Tisch. Gesundes und schmackhaftes Brot liefert die Bäckerei Obauer, die nur Naturprodukte verwendet.Natursalz aus Altaussee verleiht nicht nur den Gerichten mehr Würze, sondern wird auch im SPA-Bereich eingesetzt. Die Fische kommen aus den Wildkulturen der umliegenden Seen im Salzkammergut.Bedachter Umgang mit Lebensmitteln contra WegwerfmentalitätUm dem Konsumwahn entgegenzuhalten und der Slow Food Bewegung entsprechend einen sorgsamen Umgang mit den Lebensmitteln zu pflegen, wird dem Gast ein tägliches Grüne-Haube-Menü angeboten, das er schon beim Frühstück auswählen kann. „Dadurch vermeiden wir, dass wertvolle Lebensmittel verderben und letztendlich entsorgt werden müssen“, so Paier. „Es ist eine Philosophie der Wertschätzung, die wir nicht nur unseren Gästen entgegenbringen, sondern auch den Produkten, mit denen wir arbeiten.“Weitere Informationen und KontaktVilla Seilern Vital Resort 4*s, Direktion – Angelika Paier, Tänzlgasse 11, 4820 Bad Ischl, Tel.: +43 (0) 61 32 24 132, E-Mail: direktion@villaseilern.at, www.villaseilern.at

Das großzügig angelegte Vitalresort zeichnet sich durch gesunde Vollwert- und Naturküche aus. Bernhard Zoubeks Kreationen sind liebevoll angerichtet und überzeugen geschmacklich.

Schönberghof

83 Punkte, Spielberg

Landhotel SchönberghofÜbernachten wie die Rennfahrer - direkt am Red Bull Ring in SpielbergDas Landhotel Schönberghof hat, was andere nicht haben: Einen spektakulären Blick auf den Red Bull Ring, dank seiner einzigartigen Lage auf einer Anhöhe direkt über der Rennstrecke. Eingebettet in das malerische Murtal mit seinen grünen Bergen und Hügeln und in unmittelbarer Nähe zum Red Bull Ring gelegen, begrüßt das Landhotel Schönberghof seine Gäste. Von hier genießt man eine atemberaubende Aussicht: neben der wunderschönen Natur hat man auch das Geschehen auf der Rennstrecke immer bestens im Blick. Das macht das top-moderne Hotel zum exklusiven Hotspot-Treffpunkt für echte Motorsport-Fans. Aber auch auch Feinschmecker kommen voll auf ihre Rechnung: In der einzigartigen Atmosphäre des hoteleigenen Restaurants werden delikate, steirische Köstlichkeiten mit einem unvergesslichen Ausblick auf den Red Bull Ring serviert. Wo Sie sich schließlich den kulinarischen Genüssen hingeben, liegt ganz an Ihnen: Wir servieren im gemütlichen Stüberl, in unserem modernen Restaurant und natürlich auch auf der großen Sonnenterrasse mit spektakulärem Blick auf die Rennstrecke. Auch die Kleinsten kommen immer wieder gern zum Schönberghof. Das liegt nicht zuletzt am großen Kinderspielplatz – ein echtes Abenteuerland mit Schaukel, Rutsche, Klettergerüst und vielen spannenden Attraktionen mehr.

Eingebettet im malerischen Murtal, genießt man einen einzigartigen Blick auf den Red-Bull-Ring. Aber auch die gekonnten steirischen Kreationen der Küche sind einen Besuch wert.

Hubertushof Anif

84 Punkte, Anif

Der Hubertushof in Anif – wo Genuss stets Saison hat Warme Sonnenstrahlen streicheln die Haut, alte Kastanienbäume spenden Schatten und Körper, Geist und Seele können entspannen. Im Restaurant Hubertushof in Anif erfreuen echte Gaumenfreuden die Geschmacksnerven. Auf der abwechslungsreichen Speisekarte finden sich fangfrische Fische, raffinierte Köstlichkeiten der heimischen Küche, aber auch internationale Delikatessen. Die Gerichte des Küchenmeisters Rudolf Schlager passen sich stets an die Jahreszeiten an und laden ein auf eine kulinarische Reise der schönsten Art. Das Serviceteam unter der Leitung von Monika Kössler und Andreas Irnberger ist stets um Ihre Wünsche bemüht und verwöhnt mit den edelsten Tropfen aus dem hauseignen Weinkeller mit über 200 internationale Wein- und Champagnersorten. Im Sommer führt diese Reise unweigerlich auf die lauschige, ruhig gelegene Terrasse im Innenhof. Vor der beeindruckenden Kulisse des Untersbergs, umgeben von einem bezaubernden Garten ist hier eine Ruhe- und Genussoase für Feinschmecker entstanden. Tradition und Moderne vereinen die im Landhausstil eingerichteten 84 Zimmer des 4-Sterne-Hotels Hubertushof in Anif. Eintreten und sich Wohlfühlen, das ist das Motto des familiengeführten Betriebes seit 1982. Die entspannte Atmosphäre mit großzügigen Räumlichkeiten, die perfekte Lage und die engagierten Mitarbeiter machen Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Chefkoch Rudolf Schlager bereitet regionale und internationale Gerichte zu, unterstützt vom diätisch geschulten Souschef. Idyllisch: die Gartenterrasse mit Untersberg-Blick.

Weinhaus Henninger

Punkte, Kallstadt

Sie suchen ein schönes Hotel in einem netten Pfälzer Örtchen? Dann klicken Sie auf das Weinhaus Henninger in Kallstadt. Exzellente Küche, beste Weine und herrliche Zimmer zum Übernachten zeichnen das feine 4-Sterne-Landhotel aus. Genießen Sie den Blick in die Weinberge, wandern Sie durch die Natur, lassen Sie die Seele baumeln.Das über 400 Jahre alte Weinhaus Henninger bietet seit 160 Jahren Gastronomie vom Feinsten. Ein Blick auf die Speisenkarte: »Pfälzer Küche«, »Weinhaus Klassiker« und die »Jahreszeiten-Küche«, die all das bietet, was gerade ganz frisch und aktuell ist. Mit Küchenchef Tommy Walter kommen immer wieder zahlreiche neue Ideen auf den Teller. Passend zur Speisenkarte ist die große Weinkarte mit über 200 Positionen der besten Pfälzer Rebensäfte.

Historisches Gasthaus und Hotel mit neuen Designerzimmern und einer vitalen Pfälzer Küche. (Aus dem Falstaff Magazin 03/2016)

Steirerschlössl

95 Punkte, Zeltweg

Restaurant im Steirerschlössl Treten Sie ein und erleben Sie ein außergewöhnliches Refugium, das zum Wohlfühlen und Genießen einlädt. Jugendstil-Charme trifft 21. Jahrhundert, mit einem Ambiente, das einmalig ist. Kulinarisches Zentrum des Hotel Steirerschlössl ist das Restaurant mit seinen 30 Sitzplätzen. Die ambitionierte Küche des Restaurants im Steirerschlössl fokussiert hier auf regionale Produkte mit internationalen Akzenten. Entdecken Sie Exklusivität auf höchstem Niveau und steirische Gastfreundlichkeit mit internationaler Klasse. »Cook with your Pro« mit Johannes MartererBegeben Sie sich mit Ihren Freunden oder Arbeitskollegen in die Welt der Hauben-Küche. Erleben Sie einen unvergesslichen Koch-Kurs der Sonderklasse im Hotel Steirerschlössl in Zeltweg. Für einen limitierten Gästekreis von 6-8 Personen/Kurs Nähere Informationen und Termine: steirerschloessl@projekt-spielberg.com, T+ 43 3577 22601-0 Öffnungszeiten Restaurant:Ab 12.00 Uhr (Dienstag bis Samstag)Geschlossen sonntags, montags und feiertags

Jugendstil-Charme trifft 21. Jahrhundert. Küchenchef Johannes Marterer widmet sich auf hohem Niveau regionalen Gerichten mit internationalen Akzenten. Außergewöhnliche Käseauswahl.

Glantalerhof

85 Punkte, Liebenfels

Im Herzen von Kärnten, im wunderschönen Glantal nahe der Herzog-Stadt St. Veit an der Glan liegt der Glantalerhof. Die Gastgeber Roswitha und Helmut Bang sorgen mit ihrem engagierten wie professionellen Team dafür, dass sich der Gast hier rundum wohl fühlt – egal ob nachmittags im Café, bei einem Dinner im Restaurant, beim gneussvollen Beisammensein im lauschigen Gastgarten oder abends bei einem Drink an der Bar. Auch als Hotelgast erfährt man im Glantalerhof Rundum-Service und Gastfreundschaft auf höchstem Niveau!Exklusive Geschmackserlebnisse!Das Restaurant bietet die verschiedensten Möglichkeiten, um lukullischen Genüssen freien Lauf zu lassen – vom Kaminstüberl über das Restaurant bis hin zum separaten Nichtraucherraum. Täglich zaubert das junge und ambitionierte Küchenteam mit viel Liebe zum Detail Gaumenfreuden auf hohem Niveau. Gemeinsam mit Familie, Geschäftspartnern oder Kollegen genießen Sie einzigartige Momente, kulinarische Genüsse und perfekten Service - vom Apertitiv über Menü- und Weinberatung bis zum Digestiv vom exklusiven Spirituosen-Wagerl.

Gastgeber Helmut Bang setzt in seinem Glantalerhof auf Tradition. So erfreuen sich die Gäste an Köstlichkeiten aus regionaler Erzeugung und liebevoller Zubereitung.

Fischerklause

89 Punkte, Lütjensee

Gerhard Retter und sein Team haben sich auf moderne Regionalküche eingeschworen. In die Töpfe und Pfannen des Restaurants am Lütjensee kommen Aal, Hecht und Karpfen aus dem See, fangfrischer Nord- und Ostseefisch sowie Wild aus eigener Jagd. Gute österreichische Weine.

Mangold

93 Punkte, Lochau

Das familiär geführte Restaurant ist seit Jahren ein Klassiker unter den gehobenen Restaurants im Ländle. Mit seinen verschiedenen Stuben und dem lichtdurchfluteten Wintergarten öffnet sich hier für jeden Bedarf das richtige Ambiente. Im Sommer bevorzugen die Gäste den romantischen Innenhofgarten mit einem riesigen Baldachin aus Weinreben.Die leichte Küche bietet regionale Gerichte mit mediterranen und internationalen Einflüssen – die Grundlage bilden dabei immer frische Produkte bester Qualität aus der Region. Mike Schwarzenbacher zelebriert eine klassische Küchenlinie, die handwerklich perfekte und gleichzeitig raffiniert-kreative Gerichte hervorbringt. Die große Weinauswahl mit Hauptaugenmerk auf Österreich, das aufmerksame und charmante Service-Team, das die Gäste mit Herzlichkeit und Fachkenntnis betreut, runden den hochstehenden Gesamteindruck des Restaurants ab. Schließlich ist das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis Garant für ungetrübten Genuss in entspannter Atmosphäre.

Unglaubliche Raffinesse beim Spiel der Aromen, kompetente Service-Herzlichkeit und doch traditioneller Wirtshauscharme – dieses Kunststück gelingt nur bei Michael Schwarzenbacher.

Restaurants

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Event-Tipps

16
Oct
2017
Champagner-Gala 2017 in Düsseldorf

Prickelnder Champagner-Genuss im Derag Livinghotel De Medici.

17
Oct
2017
Champagner-Gala 2017 in Stuttgart

Prickelnder Champagner-Genuss in der Alten Staatsgalerie.

18
Oct
2017
Champagner-Gala 2017 in Berlin

Prickelnder Champagner-Genuss im Berlin Capital Club.

Restaurant App

Kalbsbries Rumohr

1976 schuf Eckart Witzigmann einen Klassiker der ­Nouvelle Cuisine. Hier verrät er das Rezept dazu.

Germknödel (Dekonstruiert)

Walter Leidenfrost schwingt im »Ludwig Van« den Kochlöffel und interpretiert den österreichischen Germknödel-Klassiker neu.

Original Linzertorte

Linz ist die Stadt der Meisterkonditoren. Die »Original Linzer Torte« gehört zu den Klassikern der österreichischen Küche.

Fondue chinoise

Der ideale kulinarische Begleiter für kalte Wintertage: Ein »Suppenfondue« mit frischem Gemüse, herzhaftem Fleisch und drei begleitenden Saucen.

Kalbstatar & Lachsforelle

Franz Fuiko präsentiert im Falstaff Witzigmann-Special Fingerfood mit Erdäpfel-espuma, Löwenzahn im Sancho-Pfeffer-Cone oder mit Spargel, Limette und ­Kaviar im Curry-Cone

Streifenbarsch / Spargel / Tomate

Der erste Spargel ist da und wird gleich zu einem frühlingshaft-leichten Gericht verarbeitet!

Maroni-Schoko-Pops

Diese Cake Pops mit Maroni-Teig begeistern Groß und Klein.

Onglet Dry Aged / Quinoa / Gurke

Das besonders zarte Steak wird mit erfrischendem Gurkensalat und würzigem Quinoa kombiniert.

Lammschlögel / Rotwein / Fenchel

Was lange schmort, wird richtig gut - dazu gibt's eine einfache Gemüsebeilage.

Schwarze Trüffelsuppe VGE

Das Rezept für sein legendäres Gericht verriet uns Paul Bocuse für das Falstaff Witzigmann Special.

Flammkuchen / Crème fraîche & Mascarpone / Bauchspeck & Salami


Die französische Antwort auf Pizza: knusprig im Steinofen gebacken. Julian Kutos zeigt euch seine Lieblingsvariante mit italienischem Twist.

Schweinshaxerlragout mit gerösteter Niere

Ein echter Geheimtipp: Die Schweinshaxe wird gemeinsam mit Nieren zu einem wahren Festmahl.

Mallorquinisches Spanferkel

Sternekoch Josef Sauerschell hat auf Mallorca das Restaurant »Es Racó d’es Teix« eröffnet und verrät eines seiner besten Rezepte.

Birnen-Himbeer-Smoothie

Erfrischend fruchtige, wunderbar cremige Smoothie-Variation.

Tagliatelle mit Königskrabbe / Meyer-Zitrone / Schwarzer Pfeffer

Der Schweizer rangiert mit seinem Restaurant »Eleven Madison Park« ganz vorne in der Riege der besten Gourmet-Tempel und verrät uns ein Rezept mit Meeresfrüchten zum Nachkochen.

Kaiserschmarrn vom Grill

Das traditionell österreichische Gericht kann auch auf dem Grill zubereitet werden – hier erfährst du wie.

Chili con Carne

Rezept-Blogger Constantin Fischer präsentiert seine Version des mexikanischen Klassikers.

Ziegenfrischkäse-Eis mit Klarapfel-Vermouth und erstem Grün

Die Oberösterreicher Helmut Rachinger und sein Sohn Philip kochen in ihrem Restaurant »Mühltalhof«. Was das Vater-Sohn Gespann dort unter anderem serviert, zeigen sie mit diesem Rezept.

Porterhouse Steak in Rosmarinkruste

Grillfans aufgepasst: Hier kann man nachlesen, wie dieses köstliche Porterhouse Steak zubereitet wird.

Rezepte

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Falstaff schenken und Gutschein sichern

Verschenken Sie 1 Jahr Falstaff, und Sie erhalten eine Flasche Pommery Champagner!

Preis: € 59,-

(inkl. Versand und MwSt.)

Jetzt bestellen

Aktuelles Magazin

Aktuelles Falstaff Magazin
Das neue Falstaff Magazin!

Genuss-Tipps für Mallorca – Bordeaux – Spanische Brandys – Das Schnecken-Comeback – Rheingau kulinarisch – Helsinki

Mehr erfahren

Ganz schön saftig: Zitruspressen im Falstaff-Check

Sie pressen den letzten Tropfen Saft aus den Früchten – und ersparen uns den Muskelkater im Arm. Elektrische Zitruspressen im Test.

Bozen: Zwischen den Welten

Bozen ist der pulsierende Mittelpunkt Südtirols und zeugt von all seiner Vielfalt – zwei Sprachen schallen durch die Gassen, die Weinstraße schlängelt sich durch malerische Rebhänge, und Tiroler Tradition vereint sich mit mediterraner Kochkunst.

Anton Pozeg wird neuer Küchenchef im Kempinski München

Anton Pozeg übernimmt das Kommando in der Küche der »Schwarzreiter Tagesbar & Restaurant« im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München.

Kevin Fehling entdeckt die Aromenvielfalt von Espresso

In seinem Hamburger Spitzenrestaurant zeigte der 3-Sterne-Koch und Lavazza-Genussbotschafter, welches kulinarische Potenzial in Kaffee steckt.

Bio-Händler »Whole Foods Market« von Amazon gekauft

Amazon kauft »Whole Foods Market« um über 13 Milliarden Dollar und löst damit Aktieneinbruch bei internationalen Lebensmittelketten aus.

»Amador's Wirtshaus« wird nun doch ein Restaurant

Das Lokal in Wien-Döbling wird umgebaut, die Küche wird massiv vergrößert und wächst in den Gastraum. Der dritte Michelin-Stern ist das deklarierte Ziel.

Food Report 2018: Küche macht Politik

Der aktuelle Bericht offenbart, dass Essen nicht nur Nahrungszufuhr und Genuss-Sache ist, sondern auch aktive Gestaltung unserer Welt.

Tischgespräch mit Andrea Jonasson

Falstaff im Gespräch mit der Ausnahmeschauspielerin Andrea Jonasson über Mascarpone und Sprachkurse auf der Straße.

Die Schneckenstreichlerin: Comeback für die Kriecher

Schwäbische Auster, Escargot, Cagouille, Luma – Falstaff räumt mit Vorurteilen hinsichtlich Weinbergschnecken auf.

Mallorca: Die Genussinsel

Mallorca lockt nicht nur mit weißen Sandstränden und türkisblauem Meer. Auch immer mehr Genießer entscheiden sich für die Destination.

Long Weekend Helsinki: Mehr als geselchter Elch

Jene, die schon einmal dort waren, beschreiben »die weiße Stadt« oft als die mediterranste Metropole des Nordens: Helsinki ist ein Schmelztiegel aus Cappuccino und Zimtschnecken, Champagner und Rentier, Erdbeeren und Cloudberry-Likör.

Top 10 Frühstückstempel Berlin

Wir waren ausgiebig frühstücken und haben die besten Locations für einen gelungenen Start in den Tag zusammengetragen.

Mallorquinische Küsten-Kochkunst

Die Spitzenköche Josef Sauerschell, Dieter Sögner und Armin Gähwiler verraten ihre Lieblingsrezepte von der Balearen-Insel

Restaurant der Woche: Fine Dining im Boettners

Alfons Schubeck eröffnet mit dem »Fine Dining im Boettners« ein Restaurant in München, das die Gaumen der Feinschmecker in jeder Hinsicht überzeugt.

On the rocks: Eiswürfelmaschinen im Falstaff-Check

Ice, ice baby – zu jeder Zeit und für jeden Drink. Mit ­diesem Versprechen locken Eiswürfelmaschinen. Falstaff hat fünf von ihnen getestet.

Smoke and Sugar: BBQ-Saucen im Produkttest

An den aufsteigenden Rauchschwaden ist zu erkennen: Die Grillsaison hat begonnen! Daher im Test: Barbecue-Saucen.

Top 10 Tipps zum Tour de France Start in Düsseldorf

Der Grand Départ findet nach langer Zeit wieder in Deutschland statt, wir haben die besten französischen Restaurants, Bistros, Cafés und Weinbars aufgestöbert.

»Kropkå«: Café mit Abendbrot in Hamburg

Die Neueröffnung am Eppendorfer Weg überzeugt aus dem Stand mit einem außergewöhnlichen Konzept.

Cocina Mallorquina: Inselküche mit spanischem Temperament

Fernab vom Festland haben sich in Mallorca feine Speisen und Delikatessen entwickelt, die nur hier zu bekommen sind. Eine Auswahl.