Gourmet Restaurantkritiken, Genuss-Tipps und Rezepte

Gourmet

Kritik der Woche

Restaurant der Woche: Goldberg
Zur Restaurant Kritik

Restaurant im Fokus

La Riva

Wir waren einige Jahre nicht mehr im «La Riva». Zu lange, wie sich jetzt zeigt. Das Lokal am Heidsee hat sich unter seinem jungen Chef Dominique J....

Weiter lesen

JETZT BEWERTEN

Bei Falstaff sind Sie die Jury! Bewerten Sie Ihre kulinarischen Erlebnisse nach dem 100 Punkte System und bestimmen das Ergebnis unserer Guides.

  • Bewerten Sie Ihre kulinarischen Erlebnisse!

    Wir küren die besten Gasthäuser Deutschlands – und Ihre Meinung zählt! Bewerten Sie in den vier Kategorien Essen, Service, Weinkarte und Ambiente.

Die Wirtsstuben im Romantik Hotel Hirschen

Parsberg

Hier kochen wir, wie wir am liebsten essen. Inspiriert von alten Rezepten, ein liebevolles Ambiente mit vielen lachenden Gesichtern – das sind die »Wirtsstuben«, ein Ort zum Wohlfühlen. Sonntags ein Schweineschäuferl mit Knödel oder ein Kalbsrahmbraten mit Eierspätzle erinnern uns immer an die Zeit an Omas Esstisch zurück. Klassiker, egal wie alt man ist. In den »Wirtsstuben« findet jeder sein Lieblingsgericht, ob ein perfekt gebratenes Steak vom Grill von unseren Metzgermeistern ausgesucht, unsere Hirschen-Klassiker, Salate vom Gemüsebauern aus dem Knoblauchsland, Fisch von der Schneemühl´, Wild aus der Region, Lamm aus dem Labertal oder Käse von der Biohofkäserei. Wie in Bayern üblich, gehört zu unseren Klassikern auch immer ein gut gezapftes Bier. Natürlich darf es auch ein Glas Wein sein. Das Bierbrauen hat bei uns eine lange Tradition, dass schmeckt man auch, probiert man das für uns gebraute Hausbier »Blobb«. Das Original Sudbuch mit Aufzeichnungen ab 1806 wird von uns wie ein Schatz bewahrt.

Der Kronprinz

Duderstadt/Fuhrbach

DER KRONPRINZ Dorfgasthaus Das Dorfgasthaus im Hotel DER KRONPRINZ ist genau das: ein Gasthaus für die Menschen hier und für alle, die das Eichsfelder Landleben kosten möchten. Seine Geschichte reicht bis ins Jahr 1889 zurück. Vor wenigen Jahren führte Familie Otto einen grundlegenden »Frühjahrsputz« durch. Die seltene Komposition aus historischen und neuen Eichsfelder Elementen, in der Architektur genauso wie auf der Speisekarte, ist unbedingt einen Besuch wert.  Genießen wie bei Muttern Hand aufs Herz: Es sind doch die einfachen Gerichte mit Zutaten aus der Region, die besonders glücklich machen. Daher haben die Spezialitäten aus dem Eichsfeld einen ganz besonderen Platz auf der Karte des KRONPRINZ, etwa Rindsroulade Großmutters Art, »Lumpen und Lüse«, ein Weißkohleintopf mit Kartoffeln und Hackbällchen, oder die Eichsfelder Vesperplatte. Unbedingt empfehlenswert ist auch die hausgemachte Rindersülze. Und das Eichsfelder Mett passt perfekt zum Heimatliebe Bier aus der Duderstädter Braumanufaktur vom jüngsten Braumeister Deutschlands. So schmeckt das Eichsfeld Herrlich schmeckt man das Eichsfeld heraus. Im Herbst locken der Wildteller mit Fleisch aus heimischen Wäldern und der Grünkohlschmaus mit Bregenwurst. Selbst beim Burger spielt das Eichsfeld die Hauptrolle: »Otto’s Burger«, so benannt in Anlehnung an den Familiennamen der Gastgeber, die seit 130 Jahren den KRONPRINZ führen, brilliert mit Rindersteak vom Eichsfelder Weiderind. Allein das Burgerbrötchen, ein hausgebackenes Treberbrötchen und die knusprige Vereinigung von lokaler Brau- und Backkunst, ist ein Gedicht. Hochzeiten und Bankette Wenn es etwas ganz Besonderes sein darf, serviert der KRONPRINZ Feines aus der Landhausküche – als Menü oder Buffet – für Festgesellschaften von bis zu 100 Gästen. Im Sommer sind die BBQ-Buffets auf der Terrasse beliebt. Gefeiert wird im 250 qm großen Saal mit festlichen Kronleuchtern, integrierter Ausschank-Bar, viel Tageslicht und Terrassenzugang. Kleinere Feiern, z.B. Jubiläen, runde Geburtstage, Taufen oder Konfirmationen, finden in privater Atmosphäre in den Salons statt.

Hirschkönig im Romantik Hotel Hirschen

Parsberg

Wein- & Gourmetrestaurant »Hirschkönig« im Romantik Hotel »Hirschen« Weniger ist mehr! Unkonventionell und anders! Was macht den Hirschkönig aus? Eleganz auf eine lässige Weise. Und die Atmosphäre die fesselt. Es steht EINFACH das Wichtige im Mittelpunkt. Sie und die Kochkunst. Die kulinarische Handwerkskunst am Teller und der Wein im Glas stehen im Mittelpunkt. EINFACH kein Platzteller, EINFACH kein Besteck am Tisch. EINFACH das Besteck selbst wählen, der Tisch lässt Ihnen die Wahl. EINFACH mal raus aus dem Alltag und EINFACH auf die schönen Dinge im Leben konzentrieren. Liebevoll, kreative Kochkunst, ein freundliches Lächeln auf den Lippen und perfekt beraten. Egal ob regionales Gemüse, frisches Fleisch aus unserer Schinken- & Fleischmanufaktur, regionales Obst oder Fisch. Das ist für uns Gourmet. Die Liebe zu den Produkten und die Freude an der Zubereitung findet man in jedem Menü. Vom Sieben-Gänge-Menü »Feld & Flur« bis hin zum vegetarischen Menü »G´müs« und wer sich nicht entscheiden kann, wählt EINFACH aus der »Wähl-Bar«.

Ammolite - The Lighthouse Restaurant

Rust

Fine-Dining im Europa-Park Verführung der Sinne: Das »Ammolite – The Lighthouse Restaurant«, das sich seit seiner Eröffnung im Jahr 2012 in der gastronomischen Spitzenszene etabliert hat, wurde am 26. Februar 2019 vom Guide Michelin zum fünften Mal in Folge mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet. Auch die internationale Gourmetbibel Gault&Millau hat dem Fine-Dining Restaurant erneut 17 Punkte vergeben. Küchenchef Peter Hagen-Wiest und sein Team haben das Niveau ihrer vielseitig inspirierten Küche mit konstantem Format unter Beweis gestellt. Damit zählt das im Leuchtturm des 4-Sterne Superior Hotel Bell Rock gelegene Restaurant auch weiterhin zu den 50 Besten in Deutschland. Exquisite Küche und ein klares Bekenntnis zur RegionExklusive Sterneküche in Deutschlands größtem Freizeitpark – für viele zunächst ein Widerspruch, doch Peter Hagen-Wiest hat die Herausforderung angenommen und meistert sie seit sieben Jahren mit Bravour. Er setzt auf eine in ihrem Grundcharakter bodenständige Küche, abwechslungsreich interpretiert und geschmacklich erstklassig umgesetzt, mit kreativer Raffinesse und Liebe zum Detail. Die Karte vereint Einflüsse der klassischen, mediterranen und internationalen Schule, den Saucen kommt dabei stets eine besondere Rolle zu. Sie sorgen für ein perfektes Zusammenspiel der Aromen am Gaumen, konzentriert auf das Wesentliche: Die Essenz des Geschmacks. »Die Bestätigung der zwei Michelin-Sterne und der 17 Punkte von Gault&Millau freut uns natürlich sehr und lässt uns den eingeschlagenen Kurs hochmotiviert fortsetzen. Wir haben uns über Jahre weiterentwickelt und im Vergleich zu den Anfängen sind wir exakter, filigraner, aber auch gleichzeitig ein wenig mutiger geworden«, so Peter Hagen-Wiest. Der gebürtige Österreicher vertraut dabei dem Anspruch, den Bezug zur Region und zu den eigenen Wurzeln auf hohem Niveau zu bewahren. In dem Menu »Black Forest Cuisine« legt Hagen-Wiest bei der Auswahl der Produkte einen ganz besonderen Fokus auf die Schwarzwaldregion, die sieben Gänge der kulinarischen Weltreise »Around the World« zeigen einen deutlich internationaleren Charakter. Frische saisonale Produkte sowie Fleisch und Fisch mit Qualitätsausweis sind stets fester Bestandteil seines Erfolgsrezepts. »Küchenchef Peter Hagen-Wiest besticht in beiden Menüs durch geschmackliche Klarheit, Perfektion der Zubereitung und bemerkenswertes Gespür für Harmonie«, so das Urteil des Restaurantguides Gault&Millau. Auch der geschäftsführende Gesellschafter des Europa-Park, Thomas Mack, freut sich mit dem Team über die grandiosen Auszeichnungen: »An ein gehobenes Restaurant im Europa-Park haben am Anfang nicht alle geglaubt. Für mich war es immer ein Traum, ein Fine Dining Restaurant zu verwirklichen – sicher kein gewöhnliches Projekt für einen Freizeitpark.  Daher bin ich stolz auf das Team um Peter Hagen-Wiest, in welch kurzer Zeit sich das Ammolite einen Namen gemacht hat. Ein toller Beweis dafür, dass Vieles zu erreichen ist, wenn man eine Vision hat und konsequent darauf hinarbeitet.«                                                                            Feine Pâtisserie, erlesene Weine und perfekter ServiceDer 27-jährige Pâtissier Jan-Niklas Blase verzaubert die Feinschmecker mit malerischen, süßen Kreationen, die die Menufolge auf stimmige Weise abrunden. Mit seinen farbenfrohen und raffinierten Desserts sorgt er für das süße Finale. Um die passende Weinreise kümmert sich Marco Gerlach, dessen Weinkeller mit regionalen, nationalen sowie internationalen Empfehlungen hervorragend bestückt ist. Der ebenso kundige wie aufmerksame Sommelier und Restaurantleiter geht individuell auf die Wünsche und Vorlieben der Gäste ein und weiß stets passende Weinempfehlungen zur Küche von Peter Hagen-Wiest anzubieten. »Wein bedeutet für mich Geselligkeit, Lebensfreude und zugänglicher Genuss«, so Gerlach. Für den ausgezeichneten »Nachwuchssommelier des Jahres« sind Freundlichkeit und Zugewandtheit eine spürbare Herzenssache, kommuniziert wird erfrischend natürlich. Fazit: Das Restaurant ist ein Ort für besondere Momente und Gäste, die ein exquisites Essen in außergewöhnlichem Rahmen schätzen. Edles Interieur, gedämpftes Licht und durchlässige Organzavorhänge schaffen eine einzigartige Atmosphäre mit einem Gefühl von Großzügigkeit. Und spätestens nach dem Genuss steht fest: Das Ammolite ist ein Leuchtturm des Geschmacks!

Bauernstuben im Hotel Ochsen Post

89 Punkte, Tiefenbronn

Das moderne Hotel besticht durch klare Linien und Design mit viel Glas und Holz. In der schönen Stube hängen Hirschgeweihe verkehrt von der Decke. Brot wird selbst gebacken, Steaks kommen aus eigener Reifung. Man verwöhnt den anspruchsvollen Gaumen. Dazu gehören Spitzenweine.

Restaurant Florian im Parkhotel Graz

83 Punkte, Graz

Im romantischen Garten wachsen Rosen neben Kastanienbäumen. Tradition wird großgeschrieben. Fein sind Lammbeuschel, glacierte Kalbsleber oder Tafelspitz mit Beilagen. Weinraritäten gibt es auch.

Hotel Restaurant Dreiländerblick Dornbirn

83 Punkte, Dornbirn

Beliebtes Ausflusgziel: Bei Familie Bröll gibt es saisonale Köstlichkeiten, Wirtshausklassiker, eine immer besser werdende Weinkarte und den großartigen Panoramablick auf Rheintal und Bodensee.

Villa Seilern Vital Resort

83 Punkte, Bad Ischl

Der Kaiser hätte seine Freude gehabt: Das Team am Herd hebt den Wert der Naturküche hervor und versucht, Nachhaltigkeit in allen Dimensionen geschmacklich auf den Teller zu bringen.

Frierss Feines Haus

93 Punkte, Villach

Alles unter einem Dach: Günstige, feine Mittagsmenüs und Imbisse, gute Feinkost und am Abend verwöhnt Stefan Lastin mit großer Küche im Feinen Eck. Bis zu elf Gänge für alle Sinne.

Gasthof Löwen Gaststube

90 Punkte, Bubikon

Im Löwen in Bubikon wird aus Leidenschaft und mit grossem Engagement gekocht, umtriebig kümmert sich das Gastronomenpaar um den Nachwuchs und um innovative besondere Anlässe wie Tavolatas mit ausgewählten Themen. Ein Wurf: die Weinkarte mit Hintergrundinformationen.

Au Premier

90 Punkte, Zug

Inmitten der Zuger Altstadt liegt das altehrwürdige Hotel Ochsen mit seinem Restaurant Au Premier. Küchenchef Rainer Sigg verwöhnt die Gäste mit saisonalen Spezialitäten aus der Region. Die Weinkarte bietet viele Spitzengewächse aus Deutschland und der Schweiz.

Restaurant ice Q

88 Punkte, Sölden

Am James-Bond-Drehort auf 3048 Metern wird extravagante Alpine Cui­sine aufgetischt, die à la carte oder als Drei- bis Vier-Gänge-Menüs geordert werden kann.

Romantik Hotel Seevilla****superior

85 Punkte, Altaussee

Der Ausseer Seesaibling hat natürlich seinen Fixplatz. Herrlich etwa die gebackenen Saiblingsnockerln mit Spargel und Safran-Vanille-Schaum. Montags lädt man zum Klavierabend in den Brahms-Salon.

Seefelder Stube

Seefeld in Tirol

Lassen Sie sich den Alltag versüßen und genießen Sie die ländlich-gemütliche Atmosphäre im rustikalen Stil eines Tiroler Gasthauses im Zentrum von Seefeld. Genießen Sie vielfältige Variationen von einheimischen und italienischen Spezialitäten, welche unser Küchenchef frisch für Sie zubereitet! Unsere Mitarbeiter sind stets bemüht, unsere Gäste rund um zu verwöhnen und unser Team lässt jeden Besuch zu einem kulinarischen Erlebnis werden. Bei uns wird mit Liebe zubereitet und herzlich serviert.Wir legen besonderen Wert auf regionale und delikate Köstlichkeiten, welche von italienischen Delikatessen umrandet werden. Gerne präsentieren wir Ihnen beste Qualität in einem Wohlfühlambiente mit Stil. Zutaten, die einen Hochgenuss garantieren, machen die Seefelder Stube zu einem idealen Ort zwischen traditioneller Gemütlichkeit und internationalen Köstlichkeiten.Von größeren Feiern bis zu einem Dinner in trauter Zweisamkeit finden hier alle Gäste das Richtige mit einem maßgeschneiderten Angebot.Wir freuen uns, Sie bei uns verwöhnen zu dürfen!

Das Schick

89 Punkte, Wien

Bei tollem Ausblick über die Dächer Wiens lässt sich hier österreichisch-spanisch inspiriert – und hoch ambitioniert – speisen. Mittags gibt es drei Gänge zum Businesslunch.

Genießerstube im Alpenhof

88 Punkte, Tux

Küchenchef Maximilian Stock bringt auf den Teller, was in der Region wächst und gedeiht – und das im Rahmen einer eigenständig interpretierten Tiroler Küche. Rind- und Kalbfleisch vom eigenen Hof.

Schneggarei

84 Punkte, Lech

Preisgekrönt die moderne Holzarchitektur, preisverdächtig die Pizzen aus dem Holzofen und das lässig-fröhliche Ambiente im ganzen Haus. Jeder Besuch in der Skihütte der Schneiders ist eine gute Idee.

Blaue Gans

86 Punkte, Salzburg

Gastlichkeit gibt es im ältesten Wirtshaus seit 1350. Die Kreativität von Andreas Gfrerer macht es heute zu einem Ort der Inspiration. Bar und Restaurant setzen auf Tradition und Klassik in Bestform.

Anfora

85 Punkte, St. Andrä

Frischer Fisch und tolle Steaks vom Holzkohlengrill am idyllischen St. Andräer See – und für Italienliebhaber gibt es noch viel mehr: Antipasti, Fischsuppe, Pastagerichte, Risotto und Tiramisu.

Restaurants

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Event-Tipps

26
Okt 2020
Hoppenstedts kulinarisches Berlin

Der Department Manager Beverage im KaDeWe geht in der Urania Berlin der Vielfalt der Berliner...

15
Nov 2020
Vienna Bar- & Spiritsfestival 2020

Was in mehreren Hotels an der Wiener Ringstraße geplant war musste aufgrund der Corona-Maßnahmen...

11
Okt 2021
Champagnergala 2021 in Düsseldorf

Ihren Auftakt zelebrieren die Falstaff Champagnergalas wie gewohnt in Düsseldorf!

12
Okt 2021
Champagnergala 2021 in München

Nach Düsseldorf sorgt Falstaff auch in München für prickelnden Champagner-Genuss!

13
Okt 2021
Champagnergala 2021 in Berlin

Prickelnder Champagner-Genuss beim finalen Halt der Champagnergalas im »Berlin Capital Club«.

Restaurant App

Scotch Beef g.g.A. Filet mit Waldpilzen und Parmaschinken

Zubereitungszeit 01:15

Das richtige Fleisch macht den besten Braten: Mit Rind- und Lammfleisch aus Schottland wird Weihnachten zum Qualitätshöhepunkt!

Papayasalat mit wokgegrilltem Tintenfisch - Goi Muc Nuong

In Thailand und Vietnam wird knackige, noch nicht ausgereifte grüne Papaya mit frischen Kräutern und einem Dressing aus Fisch­sauce, Limettensaft und Chili angemacht, um darauf kurz gegrillte Tintenfische zu betten. Severin Corti zeigt wie es geht.

Creole spicy Fish

Fruchtig-scharf: Seeteufelfilet wird mit Mango, Kokosnussmilch und vielen Gewürzen zu einer exotischen Hauptspeise kombiniert.

No-Knead-Bread

No-Knead-Bread lässt sich ganz ohne Kneten herstellen. Die Hefe erledigt die ganze Arbeit. Das Ergebnis: ein luftig-knuspriges Weiß- bzw. Mischbrot.

Poke Bowl mit Thunfisch und Gemüse

Auf Reis gebettet wird der kurz gebratene Fisch mit Rotkraut, Karotten. Zucchini und Zwiebeln kombiniert.

Trippa alla Fiorentina

Bella Italia mal anders ? ein traditionelles italienisches Innereiengericht.

Marinierte Putenspieße auf Avocado Orangen Salat

Zubereitungszeit 02:20

Ein herrlich leichtes Gericht, perfekt für heiße Sommertage.

Auberginen-Tapas

Das Team des »Ikarus« interpretiert als Hommage an den großen Koch Eckart Witzigmann eines seiner bekanntesten Rezepte neu.

Risotto - Grundrezept

Armseligen Reispapp zur Delikatesse formen ? das können nur Italiener. Severin Corti weiht uns in die Geheimnisse der Kunst der Risotto-Zubereitung ein.

Kartoffelsuppe aus dem Dutch Oven

Zubereitungszeit 01:20

Es gibt unzählige Möglichkeiten, Kartoffeln in Form von Suppe zu genießen. Anja Auer hat sich für die pürierte Variante und eine Einlage aus Speck und Würstchen entschieden.

Wildfleisch-Bällchen / Viltköttbullar

Die aus dem Möbelhaus bekannten Köttbullar kulinarisch anpsruchsvoll zubereitet, mit Soße aus Messmör (Messmörssås). 

Mariniertes Milchkalb mit Limetten-Kapern-Marmelade, Myrte und Bauerngartensalz

Rezept von Johanna Maier, »Hubertus Johanna Maier & Söhne«, Filzmoos, Salzburg.

Spargel Bärlauch Quiche

Zubereitungszeit 03:50

Anja Auer begrüßt den Frühling mit der schmackhaften Kombi aus Spargel und Bärlauch – für die frühe Grillparty eine gelungene Beilage.

Happy Breakfast Protect Drink

Dieser Smoothie stärkt die Abwehrkräfte und sorgt für einen Energie-Kick zum Start in den Tag.

Kapaun in der Blase

Servieren Sie dieses Jahr etwas ganz Besonderes zu Weihnachten: Kapaun in der Blase von Max Stiegl vom »Gut Purbach«.

Powidl-Teriyaki vom Hirschkalb

Lange Zeit verboten, nun trifft man in japanischen Restaurants schon immer öfter auf schmackhafte Hirschgerichte. Falstaff präsentiert eines davon.

Ribeye-Steak mit Fisolen und Speck

Zum Klassiker der Steak-Küche serviert Constantin Fischer eine kräftige Rotweinsauce.

Irish Soda Bread

Soda Bread schmeckt am besten, wenn es noch warm gegessen wird. Das kreuzförmige Muster mag praktisch sein, um das noch warme Brot zu teilen ? echte, katholisch geprägte Iren wissen aber, dass der Einschnitt nur aus einem Grund zu erfolgen hat: to let the devil out!

Hirn mit Ei

Jürgen Schmücking erklärt im Buch »A fette Sau« alles rund um das Mangalitza Schwein. Rezepte inklusive.

Rezepte

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Falstaff schenken und Riedel Gläser sichern

Verschenken Sie 1 Jahr Falstaff, und Sie erhalten ein Riedel Gläserset bestehend aus vier Gläsern!

Preis: € 65,90

(inkl. Versand und MwSt.)

Jetzt bestellen

Aktuelles Magazin

Aktuelles Falstaff Magazin
Das neue Falstaff Magazin!

Speisekammer Wald – Wein zum Wild – Rheingau: Neue Perspektiven – Die teuerste Lage der Pfalz

Mehr erfahren

Metzger & Sohn Josef Piegger

München, Bayern

Almfleisch direkt vom Landmetzger Wir lieben Tirol, die faszinierende Bergwelt, unsere Tradition & das alte Handwerk. 1960 gründete mein Großvater die Landmetzgerei Piegger in Sistrans, Tirol. Seither leben wir mit viel Leidenschaft das traditionelle Metzgerhandwerk. Die Liebe zum Produkt wird von Generation zu Generation weitergegeben, gleichzeitig ist unsere Philosophie heute zeitgemäßer denn je. »Metzger & Sohn« steht nun für die 3. Generation unserer Familie. Während mein Vater den Familienbetrieb in Tirol fortführt, gründete ich »Metzger & Sohn« – einen Online-Versand-Handel, um authentische Fleischprodukte aus unserer Heimat auch zu Ihnen zu bringen. Alle verarbeiteten Tiere stammen von kleinen, ursprünglichen Bauernhöfen aus Tirol – Massentierhaltung ist bei uns ein Fremdwort. Wir wissen genau, auf welcher Bergwiese welches Tier steht, wie das Wetter auf der Alm in den nächsten Tagen wird, und wie es Alma, Vera und Frieda geht. Unsere Bauern geben den Tieren noch Namen. Angelehnt an Jahrhundert alte Tradition, verbringen unsere Rinder den gesamten Sommer auf den Almen der Bauern, auf bis zu 2000 Meter Seehöhe. Bei praktisch unbegrenztem Auslauf suchen sich die Tiere im unverbrauchten alpinen Gelände die besten Almkräuter und Gräser auf saftigen Weideflächen selbst. Dieser natürliche Prozess sorgt für eine langsame Gewichtszunahme der Tiere. Aus diesem Grund ist unser Fleisch besonders zart und die feine Marmorierung sorgt für einen einzigartigen Geschmack. Weitere wichtige Qualitätsfaktoren sind eine besonders schonende Schlachtung, die traditionelle Verarbeitung und die optimale Reifezeit unserer Produkte. Alle Arbeitsschritte erfolgen ausschließlich an einem einzigen Ort – in unserer Metzgerei in Tirol. Wir erfüllen alle Vorrausetzungen eines modernen EU-zertifizierten Betriebs, all unsere Metzgermeister wurden von uns selbst ausgebildet. Nur so können wir unserem Anspruch, Genussmomente von höchster Qualität zu liefern, gerecht werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Onlineshop auf metzgerundsohn.de und in unserem Stammhaus in Tirol.

Die Wurschtler - Schlegels Genuss-Manufaktur

Dachsbach, Bayern

Wir sind eine kleine, fränkische Genuss-Manufaktur. Handwerk, Tradition und Innovation prägen unser Selbstverständnis. Unsere Produkte sind nicht alltäglich und zeichnen sich durch intensive, natürliche Geschmacksaromen aus. Sie werden mit Liebe und Leidenschaft handwerklich hergestellt. Wir verwenden ausschließlich Fleisch von regionalen Betrieben der Steigerwälder Bauernschwein GbR, mit artgerechter Tierhaltung. Das »Steigerwälder Bauernschwein« garantiert ein Premium Markenfleisch der Extraklasse. Es zeichnet sich durch seinen hervorragenden Geschmack aus.Besonderen Wert legen wir auf eine erstklassige Qualität unserer Gewürze und Zutaten. Wir verwenden keine Geschmacksverstärker, Farbhaltungsstoffe und Emulgatoren! Bei unseren Produkten schmecken Sie was auf dem Etikett steht! Sie sind würzig mit dem gewissen »Pfiff«. Günther ist der kreative  Metzgermeister (Erfinder von »Bierhäxle, Kümmelbauch mit Bockbier, geräucherter Bockbier und Craftbier Bratwurst, Silvaner Leberwurst, …«). Willi mit Ehefrau Ute kümmert sich um die kaufmännischen Belange der Genuss-Manufaktur.Unsere Produkte finden Sie im gehobenen Fachhandel, der Gastronomie und in ausgewählten Spezialitäten- und Feinkostläden. Oder Sie bestellen direkt bei uns. Sie sind auf der Suche nach einer nicht alltäglichen Geschenkidee? Dann überraschen Sie Ihre Verwandten, Freunde,  Kunden und Mitarbeiter mit einem individuellen Geschenk von Schlegels Genussmanufaktur »Die Wurschtler«. Wir beraten Sie gerne.Wir sind Mitglied im Regionalbuffet Franken und original regional in der Metropolregion Nürnberg.Mehr erfahren Sie über uns unter www.die-wurschtler.de. Wir wurschteln für Sie mit Leidenschaft!

Les Délisoeurs e. K.

Homburg, Saarland

Die Liebe zu französischem Essen, erlesenen Zutaten und neuen Geschmackserlebnissen – das ist es, was unsere Delikatessen zu etwas ganz Besonderem macht. Denn wir verarbeiten nicht einfach ein Produkt. Wir produzieren Paté aus Leidenschaft!Bereits in der dritten Generation gehen wir dem Metzgerhandwerk nach, verfeinern überlieferte Familienrezepte und entwickeln unsere ganz eigenen Paté-Kreationen.Mit LES DÉLISOEURS entwickeln wir uns einen Schritt weiter und folgen unserer Begeisterung für feine Leberpasteten und Terrinen. Für die Herstellung des aktuellen Sortiments, bestehend aus 14 unterschiedlichen Patés sowie der Burgunder Schinkenterrine Jambon persillé, verwenden wir nur ausgewählte Rohstoffe, die mit höchster Sorgfalt von Hand weiterverarbeitet werden.Erhältlich sind unsere Produkte in einer 1,5 kg Terrine, 250 g Terrine und im 200 g Glas. Zu unseren Kunden zählen namhafte Feinkostgeschäfte, ausgewählte Metzgereien und Lebensmitteleinzelhändler. Über unseren Online-Shop können die Produkte im Glas direkt bestellt werden.

barrossi Caffè Espresso

Würzburg, Bayern

barrossi caffè espresso - il caffè all` italinaItalien ist das Heimatland von barrossi caffé. Hier finden wir das umfassendste, über Generation gereifte Know-How zur Herstellung besonderer, handwerklich gerösteter Kaffeemischungen.barrossi caffès sind italienische Premiumröstungen die von unserer mehrfach prämierten Familienrösterei mit Leidenschaft aus ausgewählten Bohnen bester Proveniencen hergestellt werden. Individuelle Röstrezepte formen den eigenständigen Charakter, den unverwechselbaren Geschmack und das angenehme Aroma unserer barrossi caffès.Nach dem Vorbild klassisch italienischer Bars, garniert mit eigenständigem Styling eröffnete barrossi caffè 2001 im fränkischen Würzburg die erste Bar der Marke, der bald weitere folgten. Die Bars von barrossi caffè sind seitdem in der Domstadt die bevorzugte Adresse für italienischen Caffègenuß.»Den Alltag der Gäste so versüßen, dass der tägliche Barbesuch ›all´ italiana‹ aus Ihrem Leben nicht mehr wegzudenken ist!« – so lautet die Erfolgsmaxime der Inhaberin Silia Rüttiger.Eine runde Sache – das dachten sich auch die fachkundigen Juroren des bundesweiten Branchenpreises Coffee-Shop–Award und kürten 2006 die Marke barrossi caffè und ihre Espressobars zum Sieger vor namhaften und größeren Mitbewerbern.Barrossi caffè beschränkt sich jedoch nicht nur auf den Ausschank in den eigenen Bars. Die köstlichen Kaffeespezialitäten gibt es sowohl gemahlen als auch als ganze Bohne - für Zuhause ebenso wie für die Gastronomie.

Moss Delikatessen

Burgwedel, Niedersachsen

Moss Delikatessen – Vom Bauerhof zum Feinkostladen Anfang der 70er Jahre begannen Ursula und Friedhelm Moß mit dem Verkauf von Eiern und Geflügel ab Hof. Schnell stellte man fest, dass auch der Verkauf auf dem Hof nicht mehr ausreichte, um die große Nachfrage nach frischen Eiern zu bedienen. Aus diesem Grund ging Ursula mit Ihrer Mutter Amanda Grote auf den Wochenmarkt und vergrößerte dort ihren Kundenkreis zusehends. Um der steigenden Nachfrage nach frischem Geflügel und Salaten nachkommen zu können, lag es nahe, ein stationäres Geschäft in Großburgwedel zu eröffnen. Im November 1984 war es soweit: Feinkost Moss öffnete seine Tür im Mitteldorf 7, direkt neben der Sankt Petri Kirche. Bis 1989 lag dort der Dreh- und Angelpunkt für Leckereien, die Ursula Moß für ihr Sortiment ausgewählt hatte. Das Angebot wurde schon durch frischen Fisch, Weine und einige Feinköstlichkeiten wie hausgemachte Salate, Käse sowie eine feine Schinkenauswahl erweitert, doch es wurde schnell klar, dass die Vorbereitungs- und Lagerräume, sowie die Küche viel zu klein waren um den neuen Zustrom an Kunden Herr zu werden. Im Mai 1990 eröffnet dann schließlich Moss Delikatessen in der Dammstraße 10 seine Türen. Das Angebot wurde erneuert, erweitert und weiter spezialisiert. Das Sortiment bestehend aus Frischfisch, Fischsalate und Räucherfisch, Obst, Gemüse, Backwaren in konventioneller und Bio-Qualität, Käse, Wurst, Mittagstisch oder Partyservice, Weine, Spirituosen und Champagner wird ständig erweitert und neuen Foodtrends angepasst. Für ihre Kunden ist Moss Delikatessen stets auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen und hochwertigen Produkten. Kleine Produzenten und regionale Herkunft sind dabei von großer Bedeutung, damit die qualitativ besten Produkte angeboten werden können. Ein großer Teil des Sortiments stammt aus eigener Produktion. Die hausgemachten Salate und das breite Angebot an warmen Speisen werden in der hauseigenen Küche täglich frisch produziert. Hier werden ausgesuchte, frische Zutaten verwendet und auf Konservierungsstoffe, künstliche Aromen und Geschmacksverstärker verzichtet. In dem Ladengeschäft kann man durch ein einmaliges Angebot an internationaler Feinkost, vermehrt auch aus biologischem Anbau, für den Hobbykoch, zum Verschenken oder zur Bewirtung lieber Gäste stöbern. Moss Delikatessen kümmert sich stets um alle Wünsche.

Pohlmann

Stuttgart Feuerbach, Baden-Württemberg

Neben einem perfekten und persönlichen Service, einer entspannten Atmosphäre sowie einer tadellosen Fachberatung, ist es unser Ziel ein Genuss- und Frischeparadies anzubieten, welches seinesgleichen sucht. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, schaffen es daher nur Schlemmereien in unser Feinkostgeschäft, welche unsere eigenen kritischen Gaumen beeindrucken konnten. Ein Sortiment welches sich durch höchste Qualität, bestem Geschmack und ehrliche Produkte auszeichnet.Egal ob Sie sich für unser grandioses Catering, unser köstliches Frühstück, unsere inspirierenden Eventabende, unseren persönlichen Geschenkeservice oder einfach nur für ein paar Leckereien aus unserer Frischetheke mit passender Weinbegleitung für zu Hause entscheiden: wir machen Genuss zu Ihrer Leidenschaft. Versprochen!Wir freuen uns auf Ihren BesuchIhre Familie Pohlmann/Velten & Team

Trüffelhang

Schenkenfelden

Trüffelhang.at – Oberösterreichs erste Trüffelplantage Eine biologische Bewirtschaftung einer Trüffelplantage mit 750 Trüffelbäumen auf ca. 1 Hektar landwirtschaftlicher Fläche. Gerne beraten wir Sie rund um den Trüffelanbau und die Delikatesse Trüffel. Zusätzlich betreiben eine Pilzzucht, einen Kräutergarten und ein Gewächshaus zum Anbau weiterer biologischer Produkte die direkt ab Hof und über unsere Website vermarktet werden. Verfeinern Sie ihre Speisen mit den istrischen Premiumprodukten von Zigante Tartufi Frische Trüffel kaufen. Auserlesene, hochqualitative Trüffelprodukte und Geschenksets bei Zigante Tartufi kaufen. Hier gibt es Trüffelöle, Trüffelbutter, Trüffelsalz, Trüffelchips und Trüffelschokolade. Istrische Delikatessen und feinste Olivenöle im Trüffel im Online Shop.   In unserem Onlineshop können sie Frische Trüffel, Trüffelprodukte, Trüffelgeschenksets und getrocknete Trüffel und Edelpilze kaufen. Facebook | Twitter | YouTube WEITERE INFOS  

Gourmet Depot

Uttwil

Gourmet Depot – Spezialitäten und Delikatessen online Mit über 300 Produkten bietet das Gourmet Depot eine grosse Anzahl Spezialitäten und Delikatessen online an. Im Vordergrund stehen Frischprodukte: Frischfleisch und Charcuterie, Fisch, Krustentiere, Rauchfisch, Kaviar, Trüffel und Käse. Ergänzt wird das Sortiment durch eine Selektion von speziellen, langhaltbaren Produkten wie z.B. Olivenöl oder auch Weine. Dank unserem Partner-Netzwerk können wir die meisten Produkte innerhalb von 1-2 Tagen in die ganze Schweiz verschicken - also einfach online bestellen und die Post bringt Ihnen die leckeren Produkte bequem nach Hause. Mit viel Sorgfalt wird im Gourmet Depot die Selektion der Lieferanten und Partner gemacht. Hier kommt dem Geschäftsführer Christian Ulrich seine langjährige Arbeit als Leiter der Globus-delicatessa zugute. «Wir machen sehr bewusst eine Selektion von Produkten, denn wir sind überzeugt, dass dies unseren Kunden mehr hilft als eine allzu grosse Auswahl» ist Christian Ulrich überzeugt. Überzeugen Sie sich selber auf www.gourmetdepot.ch

Feinkost

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Best of Pasta: Rezepte, Tipps und Inspirationen

Zum Weltpastatag am 25. Oktober haben wir jede Menge Wissenswertes, Rezepte und praktische Tipps gesammelt.

10 Fakten über Pasta

Die historische Herkunft von Spaghetti & Co liegt nicht in Italien, aber wer hat's erfunden? Und was bringt es, Nudeln an die Wand zu werfen? Fragen und Antworten.

»Platz 4«: Entspanntes Fine Dining in Köln-Sülz

Die Neueröffnung ist Café, Tagesbar und Casual Fine Dining Restaurant in einem. Küchenchef Sebastian Huppertz kommt aus dem ehemaligen »Sorgenfrei«.

Nominierung: Falstaff sucht die beliebtesten Pizzerien Deutschlands

Wir suchen die beliebtesten Pizzerien Deutschlands. Nominieren Sie jetzt den Betrieb Ihres Vertrauens für das anschließende Voting!

Die schönsten Weinorte in Deutschlands Weinsüden

Die »Weinsüden Weinorte« in den Anbaugebieten Baden und Württemberg locken in hübsche Dörfer, die den Besuchern vinophile und genussvolle Erlebnisse bieten.

Advertorial

Das Saarland-Menü im Weltall

Wenn ESA-Astronaut Matthias Maurer Ende 2021 zur ISS aufbricht, hat er eine Köstlichkeit aus dem Saarland an Board. Welche, das entscheidet ein Wettbewerb.

Buchtipp: Cook the Mountain von Norbert Niederkofler

Hochwertiger Bildband mit eigenem Rezepte-Booklet. Wir haben drei Rezepte zum vorweg gustieren: Ravioli, Hirsch und kandierte Rüben.

FOOD ZURICH: 11 Tage Herbst-Genuss

Das Festival FOOD ZURICH findet dieses Jahr im Herbst statt. Vom 22. Oktober bis zum 1. November lässt sich bei über 100 dezentralen Events die Foodmetropole an der Limmat entdecken.

FOOD ZURICH: Top 10 Event-Gastronomie

Während der FOOD ZURICH ist der Ausdruck «Event-Gastronomie» positiv zu verstehen. Wir haben zehn Festival-Highlights mit Beteiligung von Zürcher Restaurants herausgepickt.

Die Bedeutung von Umami

Umami zählt neben süß zu den angeborenen gustatorischen Wahrnehmungen. Beide Geschmacksrichtungen sind in Muttermilch ­zu finden und sollen glücklich machen. Aber was steckt hinter dem kontrovers-köstlichen Umami-Geschmack?

Bäcker: Die Letzten ihrer Art

Mehl, Wasser, Salz – oft reichen drei Zutaten für höchsten Genuss. Hinter gutem Brot steckt Handwerkskunst, doch genau die geht seit einiger Zeit verloren, so Experten und Insider. Müssen wir uns Sorgen machen um unsere Bäckereien?

Brot selbst backen: Die besten Tipps von Lutz Geißler

Lutz Geißlers »Plötzblog« ist die wichtigste Hobbybäcker-Plattform im deutschsprachigen Raum. Mit Falstaff sprach er über Ambitionen, Anfängerfehler sowie gutes und besseres Brot.

Umfrage zu Corona-Maßnahmen: Kennen Sie sich noch aus?

Beherbergungsverbote, temporäre Sperrstunden, Kontaktbeschränkungen im privaten Raum: Deutschland reagiert auf steigende Infektionszahlen nicht unbedingt einheitlich – haben Sie noch den Durchblick?

Rezepte aus dem »St. Regis« in Venedig

Alle wollen jetzt nach Venedig: Wir haben Spitzenköchin Nadia Frisina im Hotel »St. Regis« am Canale Grande besucht. Mit Rezepttipps!

Die besten Wild-Rezepte

Ob Hirsch, Reh oder Wildschwein: Stöbern Sie in traditionellen und neu interpretierten Gerichten rund ums Wild und lassen Sie sich für Ihre Herbst-Küche inspirieren.

Restaurant der Woche: Irma La Douce

Während die Speisekarte noch etwas Nachholbedarf hat, überzeugt die Weinauswahl. Zwei Gabeln für ein bisschen Frankreich-Feeling in Berlin.

Brotbacken: Darauf müssen Sie achten

Brotbacken ist nicht kompliziert. Und wer unsere Expertentipps beherzigt, wird sehr rasch Erstklassiges aus seinem Heimofen zaubern.

Corona: Guido Zöllick im Interview zur Lage der Gastronomie

Der Präsident des Dehoga Bundesverbands spricht über Hoffnung für die Gastronomie auch in der kalten Jahreszeit und warum Außengastronomie alleine nicht hilft, die Umsatzverluste aufzufangen. PLUS: So sieht die derzeitige Lage in den deutschen Großstädten aus.

Genuss am Tegernsee vom Produkt bis zum Teller

Rund um den Tegernsee locken zahlreiche Produzenten, die mit regionalen Erzeugnissen die Voraussetzung für kulinarische Genüsse bieten.

Advertorial