Vienna Bar- & Spiritsfestival 2019

Jetzt Ticket kaufen

Am Vienna Bar- & Spiritsfestival verwandelt sich die ehrwürdige Wiener Hofburg zur größten Cocktail-Bar der Welt. Die wichtigsten Brands, die angesagtesten Bartender sowie coole Drinks und edle Spirituosen erwarten die Gäste.

Video-Impressionen vom #VBSF 2018

Atemberaubende Cocktail-Kreationen, hochwertige Spirituosen, chillige Musik und die besten Barkeeper Österreichs stehen am 28. Oktober 2019 im Mittelpunkt. Die altehrwürdige Wiener Hofburg wird sich im Rahmen des Vienna Bar- & Spiritsfestivals in die größte Bar der Welt verwandeln. Das Who is Who der heimischen Bar-, Edelbrand- und Whiskyszene wird geschlossen vor Ort sein. Apropos Whisk(e)y: Beim Whisk(e)y Festival präsentieren zahlreiche Produzenten aus Schottland, Irland, USA und Österreich ihre Top-Produkte. Geboten wird ein überaus attraktives Programm für Connaisseure, Freunde der Mixology-Kultur und Genussmenschen.

INFO

Vienna Bar- & Spiritsfestival 2019
Termin: Montag, 28. Oktober 2019
Zeit: 14 bis 16.30 Uhr - Fachbesucher (B2B, VIP, Presse); 16.30 bis 21 Uhr - Gourmetclub, Privatbesucher, Abendkassa
Ort: Wiener Hofburg, Heldenplatz, 1010 Wien

Tickets im Vorverkauf: € 35,– für Gourmetclubmitglieder und Abonnenten; € 45,– Normalpreis;

TICKETS KAUFEN

Fotos vom Vienna Bar- & Spiritsfestival 2018


Möchten Sie als Aussteller dabei sein?

Jetzt Anmelden

Mehr zum Thema

News

Schnaps aus der Stadt

Gin, Rum und jetzt auch Whisky: Falstaff zeigt einige der besten Brennereien und Destillerien, die direkt in Großstädten produzieren.

Cocktail-Rezept

Mannschaftssport

Abgeleitet von seinem Vorgänger, dem »Brown Derby«, mixt Katharina Schwaller eine regionale Version des Drinks mit Traubensturm.

News

Craft Spirits: Heißes Handwerk

Nach Craft-Bier sind jetzt Craft-Spirituosen am Zug. Gin, Rum und Whiskey – hausgebrannt aus natürlichen Zutaten aus der Region. Doch was zeichnet ...

News

Wieviel Handwerk steck in »Craft«?

Der Versuch einer Definition mit dem Experten und »The Balvenie« Markenbotschafter Sam J. Simmons.

Cocktail-Rezept

Honey Don't

Der Cocktail »Honey Don't« aus der Wiener »Hammond Bar« mit dem süßen Geschmack von Honigblüte.

Cocktail-Rezept

Ritz Cocktail 3.0 - La dernier nuit á Paris

Der Name trägt seinen Ursprung: Den Ritz Cocktail bekommt man in der »D-Bar« des Ritz Carlton Hotels von Barkeeper Lukas Hochmuth.

News

Tipps und Tricks für Bar-Aficionados

Früher war’s einfach: Man hatte ein Fläschchen Weinbrand und ein paar bunte Liköre im verspiegelten Hausbarmöbel. Im Zeitalter der Mixologie muss man...

News

Es muss nicht immer Tonic sein

Abgesehen vom bekannten Filler-Klassiker, dem Tonic, erfreut sich das Ginger Beer großer Beliebtheit. Wissenswertes, Tipps und Tricks vom Falstaff...

News

Die Wodka-Revolution

Wodka zeigt jetzt Charakter: Immer mehr Destillerien überraschen mit neuen Aromen und experimentieren im Fass, mit Cognac oder Früchten.

News

Die Welt der Spirits-Rekorde

Welche Länder haben den höchsten Spirituosen-Konsum, welche ist die wertvollste Marke, die teuersten Getränke...

News

Beam Suntory ernennt Managing Director Western Europe

Manfred Jus, der bisher als Managing Director Beam von Suntory Deutschland und Österreich fungierte, erhält mehr internationale Verantwortung.

News

Grappa mit besonderen Aromen

Brenner setzen auf Qualität bei Zutaten und Produktion – und lassen auch die Holzfasslagerung neu aufleben.