Tasting: Romagna Sangiovese DOC – Von den Hügeln bis zum Meer

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Romagna – das ist da, wo die große Ebene auf die Adria stößt. Das Hinterland von Rimini und Riccione ist altes Weinbaugebiet, hier liegt die Heimat des Sangiovese. Anders als in anderen Gebieten wurde Sangiovese hier nie mit anderen Sorten verschnitten. Den Wein gibt es in drei verschiedenen Ausbaustufen: Jung, saftig und frisch als Romagna Sangiovese DOC; gehaltvoller als Romagna Sangiovese Superiore und schließlich gereift als Romagna Sangiovese Riserva. Das Anbaugebiet ist in zwölf Subzonen unterteilt, in denen die Lagen von küstennahen, sandigen Böden hin zu ausgesprochenen Hügellagen mit steinigen Böden wechseln. Kommen Sie mit auf Entdeckungsreise zu den verschiedenen Ausprägungen des Romagna Sangiovese!



Anmeldung Romagna Sangiovese

Die unerwartete Rotweinreise

FACTS

Datum
Dienstag, 19. März 2019
Zeit
12 bis 12.45 Uhr
Moderation
Dr. Othmar Kiem
Falstaff-Lounge
Halle 13 / C120

Anmeldung RomaGna Sangiovese