Ulrich Sautter

Florian Bolk

Ulrich Sautter

Wein-Chefredakteur Deutschland

Ulrich Sautter schreibt seit Ende der achtziger Jahre über Wein – langweilig ist ihm dabei niemals geworden. Er ist immer noch neugierig auf jeden Jahrgang – und auf die Veränderungen der Weinwelt im Ganzen. Seine Freizeit verbringt Sautter gerne in der Küche hinter Töpfen und Pfannen. Dann hat das Verkosten ein Ende und weicht dem Genießen.

Zeige Filter
Filter auswählen
248 Einträge
  • Travel Guide
    03.01.2017
    Baden-Baden: Verjüngungskur für eine Kurstadt
    Cool und glamourös, aber auch intim und geerdet: Baden-Baden ist ein Geheimtipp für einen gemütlichen Städteurlaub im Grünen. Und jetzt verjüngt sich die Kurstadt auch noch.
  • Die Sieger der Rosé Trophy Deutschland 2020
    Rosé-Weine stacheln den Ehrgeiz der Winzer immer stärker an. Wir gratulieren den Weingütern Adams Wein, Shelter Winery und Aldinger – die Gewinner der Rosé Trophy 2020!
  • Burgund: Große Bonneau du Martray-Vertikale
    Die Kult-Domäne ist seit 2017 in den Händen von Unternehmer Stanley Kroenke und hat auf biodynamische Bewirtschaftung umgestellt. 97 Punkte für den Corton-Charlemagne Grand Cru 2005.
  • Deutscher Sekt 2.0
    Für viele Winzer war Sekt nur ein Nebenprodukt. Das hat sich geändert. Denn auf guten Sekt muss man gezielt hinarbeiten.
  • Stuttgarter Jungwinzer: Wein-Wanderpokal statt UEFA EURO 2020
    Ab dem 3. Juli treten 16 Jungwinzer in den vier Weinkategorien Riesling, Sauvignon blanc, Burgunder und Rosé gegeneinander an, das Finale am 7. August wird aus Fellbach via Instagram-Livestream übertragen.
  • Promontory: Harlan 2.0
    Das Weingut im Napa Valley liegt an einem Steilhang auf 300 Metern Höhe und befindet sich noch mitten im Aufbau, die ersten Jahrgänge konnten aber schon verkostet werden.
  • Liv-Ex: Starkes Wachstum beim Umsatz mit deutschen Weinen
    In den ersten vier Monaten 2020 liegt der Umsatz mit deutschen Weinen auf der Londoner Wein-Börse bereits viermal so hoch wie im gesamten Jahr 2019.
  • Pastorale auf dem Bildschirm, Beethovenwein im Glas
    Tom Drieseberg im Gespräch mit Falstaff über den besonderen Bezug der Weingüter Wegeler zu Ludwig van Beethoven.
  • Update: Weinbauregion Rheinhessen
    Deutschlands größtes Anbaugebiet war einstmals für Süße und für Tiefstpreise bekannt. Heute ist vielleicht nicht alles, aber doch vieles anders.
  • Badens Genossenschaften: Einmal Reset, bitte!
    Wenn alles so bleiben soll, wie es ist, dann muss sich alles verändern – das ist die Lösung der Stunde für Badens Genossenschaften.
  • Bordeaux 2019: Ein erster Einblick
    Frische, Nerv und Mineralität, aber auch hoher Alkohol – das sind die ersten sensorischen Eindrücke des neuen Bordeaux-Jahrgangs.
  • Würzburger Stein: Salz und Sinnlichkeit
    Der Würzburger Stein ist die Paradelage der fränkischen Barockstadt. Und er atmet Geschichte. Bereits vor mehr als 200 Jahren hatte er einen Markenbotschafter ersten Ranges: Johann Wolfgang von Goethe.
  • Die Sieger der Weißburgunder Trophy 2020
    Der Weißburgunder fordert den Chardonnay heraus: Zu den besten zählen die der Weingüter Vorderer Winklerberg, Salwey und Friedrich Becker.
  • Die Sieger der Spätburgunder Trophy 2020
    2017 war kein einfacher Jahrgang, doch die Weine sind ausgezeichnet! Die Sieger-Rotweine kommen vom Weingut Jülg, der Georg Müller Stiftung und Karl Haidle.
  • G-Max: Das Phantom
    Nur sehr wenige trockene Weißweine kosten mehr als 2000 Euro pro Flasche, fast immer kommen sie aus dem Burgund. Doch aus Rheinhessen kommt ein geheimnisvoller Riesling.
  • Das Geheimnis des Bernkasteler Doctors
    Der Trierer Kurfürst Boemund II., so sagt die Legende, soll im 14. Jahrhundert von einer schweren Krankheit genesen sein, nachdem er von diesem Wein getrunken hatte. Seither trägt die Lage den Namen Doctor.
  • Churchill: Ein Bauch regiert die Welt
    Winston Churchill führte Großbritannien beharrlich und mit großer Standhaftigkeit heraus aus seinen finstersten Tagen und hatte eine ausgeprägte Leidenschaft für Whisky, Zigarren und Yorkshire Pudding.
  • Die besten Online-Auktionen
    Auch der Auktionsbetrieb für edle Weine hat sich inzwischen längst ins Internet verlagert. Hier die spannendsten Adressen.
  • Trinken im Auge der Webcam
    Die Corona-Krise hat das soziale Leben ins Internet verlagert – auch und gerade in Sachen Wein. Aber kann eine Weinprobe per Video-Chat wirklich Spaß machen? Der Falstaff wagte den Selbstversuch.
  • Feuer zerstört Maschinenpark im Weingut Bergdolt
    Das VDP-Weingut in Duttweiler in der Pfalz sieht sich mit dem Ausfall aller seiner maschinellen Arbeitsgeräte konfrontiert, der gute Jahrgang 2019 aber konnte vor den Flammen gerettet werden.