Philipp Elsbrock

© Ian Ehm

Philipp Elsbrock

Chefredakteur Gourmet Deutschland

Zu den Lieblingsbeschäftigungen von Philipp Elsbrock gehört, gut zu essen und zu trinken. Optimale Bedingungen für ein Leben als Food-Journalist? Könnte man meinen, doch Elsbrock schrieb nach der journalistischen Ausbildung an der Henri-Nannen-Schule zunächst in Berlin über Politik, bevor er sich von Hamburg aus verstärkt kulinarischen Themen widmete. Für Falstaff Deutschland koordiniert und schreibt er nun die Gourmetgeschichten, Print und online.

Zeige Filter
Filter auswählen
38 Einträge
  • Travel Guide
    17.10.2018
    Regionalporträt Stuttgart: Dampf im Kessel
    Lange nicht mehr in Stuttgart gewesen? Das sollten Sie ändern! Eine neue Gastronomie-Generation bringt gerade jede Menge frische Ideen in die Stadt.
  • Travel Guide
    13.08.2018
    Travelguide Tegernsee
    Am See in den Bayrischen Alpen lässt sich der Sommer in vollen Zügen genießen. Wir geben Gourmet-Tipps für den Tegernsee.
  • Travel Guide
    18.07.2018
    Travelguide Bodensee
    Ob auf der deutschen, der schweizerischen oder der österreichischen Seite – das Seeleben lässt sich überall genießen. Wir geben Gourmet-Tipps für den Bodensee.
  • Restaurant der Woche: Jellyfish
    Birnen, Bohnen und Speck – einfache Gerichte werden bei Stefan Barnhusen im »Jellyfish« in Hamburg ganz neu interpretiert.
  • Die Lösung lautet: Költ
    Zwei ehemalige Werber haben ein Bier erfunden, das die besten Zutaten aus Kölsch und Alt vereinigt. Ob es die viel gepflegte Feindschaft zwischen Köln und Düsseldorf überwindet?
  • Top 5: Gänse-Essen in Hamburg
    Gänsebraten zum Martinstag hat auch in Hamburg eine lange Tradition. Hier sind fünf hervorragende Adressen für gemütliche November-Abende mit Rotwein, Klößen und knuspriger Gans.
  • Aus »Cordobar« wird »Cordo«
    Weniger Bar, mehr Restaurant – am 7. November öffnet die einstige Vorreiter-Weinbar in Berlin-Mitte mit neuem Konzept. Für die Küche hat Patron Gerhard Retter einen Hochkaräter gewonnen.
  • Restaurant der Woche: Kin Dee
    Berlin meets Asien: Im »Kin Dee« gibt es gehobene thailändische Küche mit einer interessanten Weinkarte, von Naturwinzern zu etablierten Erzeugern.
  • Restaurant der Woche: Zeik
    Küchenchef Maurizio Oster legt in Hamburg eine Küche vor, die staunen lässt. Moderne Küche und lässiger, kompetenter Service bietet das »Zeik«.
  • Süße Versuchung: Stadthonig
    Imker galten lange als angestaubt und uncool. Eine junge Generation aus den Großstädten erfindet Honig gerade neu – und rettet vielleicht nebenbei die Bienen.
  • Hohe Ehre für Christian Bau und die deutsche Spitzenküche
    Der Drei-Sterne-Koch bekam das Bundesverdienstkreuz von Bundespräsident Steinmeier überreicht, Falstaff bat ihn anschließend zum Interview.
  • Top 10 Restaurants rund um die Elbphilharmonie
    Die Elbphilharmonie zieht etliche Besucher nach Hamburg – und die Gastronomie in der angrenzenden Hafencity entwickelt sich prächtig. Welche Restaurants empfehlenswert sind, lesen Sie in unseren Tipps
  • Einblick in die neue Kaffeewelt
    Morgens eine Tasse, um wach zu werden – das war einmal. Heute ist unser Lieblingsgetränk ein Lifestyle-Produkt, und viele Gewissheiten von früher sind längst überholt.
  • »Das ist Präzisionsarbeit, das ist Exzellenz«
    Im Falstaff-Exklusivinterview verrät »Grand Chef« Pierre Gagnaire, was gute Köche ausmacht, wie er mit Erfolgsdruck umgeht und was er von der Küche in Deutschland hält.
  • Dallmayr bestätigt: Kunz folgt auf Urbansky
    Wie Falstaff vorab berichtet hatte, übernimmt Christoph Kunz die Leitung im Münchner Gourmetrestaurant. Es heißt ab sofort »Alois«.
  • Christoph Kunz übernimmt Küchenleitung im »Dallmayr«
    Der bisherige Souschef tritt in München die Nachfolge von Diethard Urbansky an, erfuhr Falstaff exklusiv.
  • Restaurant der Woche: Bistro Fatal
    Alexandre Bourgueil mischt in seinem Düsseldorfer Restaurant unaufgeregte, im besten Sinne klassische Bistro-Küche mit sterneverdächtigen Gerichten.
  • »Bistro Sommelier«: Das Beste aus zwei Welten
    Die dänische Edelsteakhaus-Kette »MASH« hat in Hamburg umgebaut: Das Zweitrestaurant ergänzt nun mit französischen Klassikern die Steakauswahl des Fleischtempels.
  • Auf (in) die »Freundschaft«!
    Ex-Cordobar Wirt Willi Schlögl hat in Berlin-Mitte eine neue Weinbar eröffnet. Eine echte Wirtschaft, in der man auch mal einen Schnaps trinken kann.
  • Hotspot »Hobenköök«
    Regional einkaufen und schlemmen – das lässt sich in einer neuartigen Mischung aus Markthalle und Restaurant in Hamburg kombinieren.