Martin Hablesreiter

Filter auswählen
Filter auswählen
10 Einträge
  • »Essen ist ein politischer Akt«
    Was wir essen, zeigt, wer wir sind – auf diesen einfachen Nenner lässt sich die Arbeit des Duos Honey & Bunny bringen – ab sofort schreiben die beiden Künstler exklusiv im Falstaff.
  • Frühstück zwischen Sehnsucht und geschmackloser Realität
    Das Künstler-Duo Honey & Bunny thematisiert exklusiv im Falstaff die Ambivalenz unseres Verhaltens beim Kochen und Essen. Heute: Die wichtigste Mahlzeit des Tages.
  • Gesucht: Eine nachhaltige Esskultur
    Wie wir essen sagt viel darüber aus, als was wir uns sehen. Dabei zählen Status-Gedanken oft mehr als schlichte Vernunft. Das Künstler-Duo Honey & Bunny thematisiert die Ambivalenz unseres Verhaltens beim Kochen und Essen – und schreibt darüber ab sofort exklusiv im Falstaff.
  • Honey & Bunny: Das Fest der Feste
    Weihnachten kulinarisch, das ist heute alles andere als eine einheitliche Erzählung. Vielmehr regiert die Vielfalt, sowohl was die Speisenfolge als auch die damit verbundene Inszenierung betrifft.
  • Honey & Bunny: Globaler Zuckerguss
    Das Künstlerduo Honey & Bunny wandelt auf den Spuren des Zuckers und landet unter anderem bei Christoph Kolumbus, der von Spanien aus zu seinen Seefahrten aufbrach, um das Verlangen der Welt nach dem süßen »weißen Gold« zu stillen.
  • Honey & Bunny: Guten Geschmack gibt es nicht
    Was gerne für eine angeborene oder individuell erworbene Fähigkeit gehalten wird, ist vielmehr das Produkt unzähliger Einflüsse aus Kultur, Gesellschaft, Moden und Zeitgeist.
  • Honey & Bunny: Mehr als Mittelmeer
    Das Künstlerduo Honey & Bunny über die Legende von der gesunden mediterranen Küche und welche neuen Kulinarik-Legenden die Welt benötigen würde.
  • Honey & Bunny: Mehr als nur Essen
    Das Künstlerduo Honey & Bunny geht dem Erfolgsgeheimnis der skandinavischen Küche auf den Grund – und entdeckt dabei auch das großartige Zusammenspiel zwischen Kochen, Kunst und Wissenschaft.
  • Honey & Bunny: Wien war zuerst Chicago
    Welche Stadt hat schon eine eigene, eng umgrenzte kulinarische Identität, wie sie die »Wiener Küche« bietet? Dass diese zum Gutteil historischen Zufällen und Einfluss von außen zu verdanken ist, verdrängen Wiener gern. Dabei wäre es gut, sich gerade jetzt darauf zu besinnen.
  • Was macht eine gute Tisch-Gemeinschaft aus?
    Das Künstler-Duo Honey & Bunny über das fragile Gleichgewicht bei Tisch.