Ekundayo Oduwaiye & René Eisenegger

© Philipp Zehnder

Ekundayo Oduwaiye & René Eisenegger

Koch

Der perfekte Ort für eine ordentliche Prise Kalifornien in der Schweiz ist das Restaurant »NapaGrill«. Das erst im August 2017 eröffnete Lokal verwöhnt die Zürcher mit feiner kalifornischer Küche. Wie der Name es vermuten lässt, kommt vorwiegend Gegrilltes auf die Teller – von einem Openfire Grill von Grillworks und einem Holzkohle-Ofen von Josper. Küchenchef René Eisenegger (links im Bild) lernte in verschiedenen Betrieben in der Ostschweiz sein Handwerk. Seine Vorliebe für Fleisch hat er schließlich im Restaurant »Mühli« in Matzingen entdeckt und perfektioniert. »Zu erleben, dass das Fleisch nicht einfach nur ein Massenprodukt ist, sondern wie die Tiere am Bauernhof mit sorgfältiger Pflege großgezogen werden, um sie anschließend nach der ›Nose to Tail‹-Denkweise im Restaurant liebevoll zu verarbeiten, lässt jedes Koch-Herz höherschlagen«, meint Eisenegger. Auch Grillmeister und Souschef Ekundayo Oduwaiye, der zuvor im Restaurant »Adlisberg« und »Carlton« Erfahrungen gesammelt hatte, weiß bestens mit den Nobelgrills umzugehen. Ausschließlich erstklassige Produkte und edelstes Fleisch, vor allem aus den USA, Japan, aber auch der Schweiz werden im »NapaGrill« serviert.

Zeige Filter
Filter auswählen
1 Einträge