Gourmetguide Deutschland, Teil 2: Kikillus

Kocht im Hotel »Ambiente« in Dortmund: David Kikillus / Foto: beigestelltKocht im Hotel »Ambiente« in Dortmund: David Kikillus / Foto: beigestellt

Dortmund glänzt gewiss nicht mit ­einer Überfülle an Restaurants, die Gourmets ins Träumen bringen. Jetzt hat sich dieses bedauerliche Halb-Vakuum mit erfreulicher Substanz angereichert.

David Kikillus, 32, ist nach abenteuerlichen Reisen durch die Welt – zuletzt kochte er in Kiew –  in seine Heimatregion zurückgekehrt. Im Hotel »Ambiente« serviert er eine moderne, zum Glück allerdings nicht jene modernistische Küche, von der seine Presseagentur im Internet schrieb; Kikillus nennt sie »Cuisine Logi­que«.

Lohnende Anreise
Sie lohnt nicht nur die Fahrt in den entlegenen Ortsteil Wambel, sondern auch eine weitere An­reise. Und zum Glück ist die Küche besser als das knallbunte Design des Restaurants (Geschmackssache), sie wird begleitet von einem charmant-jugendlichen Service und unterstützt von einer kleinen, aber gut ausgesuchten Weinkarte. Die Musik ist leise. Auf ­Kikillus’ Karte finden sich vor allem Produkte der oberen Qualität: Entenstopfleber, Bretoni­scher Steinbutt, Rotbarbe, Lamm aus dem Li­­mousin oder Iberico Schwein. Daraus werden in der Küche fantasievoll kombinierte, hand­werklich perfekt gemachte Teller.

So kommt der Butt mit Chinesischem Brokkoli, Nussbutter und schwarzem Knoblauch. Die Rotbarbe wird von Pak Choi, Kokos, Passionsfrucht und Kichererbsen-Püree begleitet, das Lamm von Blumenkohl, Trüffeln und einer umwerfend gut abgeschmeckten Miso-Hollandaise. Ein Glücksfall für den Chef und vor allem seine Gäste ist der junge Patissier. Seine Kompositionen haben die Trampelpfade von Zucker-Schokolade-Frucht längst verlassen. Das Dessert mit Banane (praktisch roh), gebratener Ananas, frischen Apfelspalten, Petersilie und einem Curry-Hauch bringt jene erfrischende Anregung, nach der man sich nach einem ausgiebigen Menü sehnt. Guter Kaffee, Petit Fours und große Digestifs.

 

Bewertung
Essen 44 von 50
Service 18 von 20
Weinkarte 15 von 20
Ambiente 6 von 10
Gesamt 83 von 100

Kikillus Restaurant, Bar
Am Gottesacker 70
44143 Dortmund, Wambel
T: + 49 0231 477377-0
www.kikillus-restaurant.de

(JB)

>>> Weiterlesen: Gourmetguide Deutschland, Teil 3

Aus Falstaff Deutschland 06/14

Erstellungsdatum: 20.05.2014
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich anzumelden.
anmelden

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sollten Sie noch keine Benutzerdaten haben, bitten wir Sie um eine einfache Registrierung.

Keine Kommentare